Mayra Andrade / Tainá (Support) - STIMMEN 2021 Tickets - Lörrach, Stimmen-Festival Rosenfelspark

Event-Datum
Donnerstag, den 22. Juli 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Stettengasse,
79539 Lörrach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH (Kontakt)

Ermäßigte Tickets sind nur über das Kartenhaus im Burghof erhältlich:
Tel. +49(0)7621/ 94 0 89-11,12

- Kinder von 6-12 Jahren erhalten 50% Ermäßigung auf den Ticketpreis.
- Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Menschen mit Behinderung, die das Merkmal "B" im Behindertenausweis haben, erhalten eine Freikarte.

Hinweis zum Ticketerwerb über den Zweitmarkt (Viagogo, Global Tickets u. a.)
Die Weitergabe erworbener Tickets ist grundsätzlich nicht gestattet. Insbesondere bei Anbietern auf sog. Zweit-Ticketmärkten kann es sich um vom Veranstalter nicht autorisierte...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 39,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Stimmen Festival Lörrach
Mayra Andrades Stimme, beschrieben als „andere Seite der Kapverdischen Inseln“, klingt wie mit einem Hauch Pfeffer gewürzt. Ihre Musik tänzelt mit strahlenden Farben. Samtige Beats und prägnante Melodien untermalen das exotische Feeling ihrer Songs. Andrades revolutionäre, dabei aber eingängige Musik umspannt die ganze Welt: die süße Romantik des Westens, die heiße Leidenschaft des Südens, Reggae und afrikanische Musik. So klingt moderne, tropische Musik auf Reisen.

Richtig Zuhause fühlt sich die Brasilianerin Tainá nur in der Musik. Und doch speist sich die Vielfarbigkeit ihrer Songs aus ganz verschiedenen Einflüssen, Eindrücken und musikalischen Akzenten ihres Heimatlandes. Diese verschiedenen Quellen münden in Liedern, die von Sehnsucht handeln, ohne die Realität auszublenden, Träume aussprechen und gleichzeitig wach auf das Tagesgeschehen blicken. Tainá verpackt das Leben in all seinen Widersprüchlichkeiten in einfühlsame Melodien.


Hinweis zum Ticketerwerb über den Zweitmarkt (Viagogo, Global Tickets u. a.)
Die Weitergabe erworbener Tickets ist grundsätzlich nicht gestattet. Insbesondere bei Anbietern auf sog. Zweit-Ticketmärkten kann es sich um vom Veranstalter nicht autorisierte Ticket-Händler handeln. Tickets, die dort erworben werden, können zur Verweigerung des Besuchsrechts der Veranstaltung führen.