Mediengeil - Michael Elsener Tickets - Neustadt, Hambacher Schloss

Event-Datum
Donnerstag, den 25. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße,
67434 Neustadt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Hambacher Schloss (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung (je 3,- €) und Inhaber einer SWR2 Kulturkarte (je 1,- €).
Die Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises am Veranstaltungstag an der Abendkasse ausbezahlt.
Ticketpreise
von 17,50 EUR bis 19,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Michael Elsener
MEDIENGEIL
Michael Elsener ist der Shooting-Star der Schweizer Kabarettszene. In seinem neuen Programm «Mediengeil» klärt uns der mit zahlreichen Kabarettpreisen dekorierte junge Entertainer gesellschaftskritisch und politisch auf. Bissig, frech, und doch immer humorvoll.
Mit seiner unkonventionellen Art reißt er sein Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin. Kurz: Bei den scharfzüngigen Betrachtungen des studierten Politologen kommen die Fans der cleveren Unterhaltung voll auf Ihre Kosten.
Denn der eidgenössische Satiriker sieht mit seinen tiefblauen Augen scharf. Und blickt alles andere als blauäugig auf die Mechanismen der modernen Mediengesellschaft. Er legt die Auswirkungen des täglichen Medienkonsums auf den Einzelnen schonungslos offen.
Darüber hinaus sprüht er nur so vor Einfällen, Sprachwitz und Gedankenakrobatik. Kurzweilig, glaubwürdig und immer höchst unterhaltsam gehört Michael Elsener schon jetzt zu den Könnern einer jungen Generation der niveauvollen Kabarettunterhalter.

ZITATE
«Hier kommt der Schweizer John Oliver.»
Zürcher Tages-Anzeiger
«Eine Entdeckung auf der deutschen Kabarettbühne.»
Jury Kabarett Kaktus
«Politkabarett auf höchstem Niveau.»
Badische Zeitung
«Zum Brüllen komisch. Elsener hat ein Repertoire wie eine Enzyklopädie.»
Zürcher Tages-Anzeiger
«Elseners Programm ist frech und schmerzhaft. Wenn der junge Mann erzählt, dass er beim Einkaufen in Deutschland mehr verdient, als beim Arbeiten in der Schweiz, wird erst gelacht – und dann gedacht. (…) Dabei sollte man sich nicht von Elseners bravem Erscheinungsbild täuschen lassen. Der Mann hat es faustdick hinter den Ohren. Und ist ein wolf im Schafspelz.»

Foto: Bruno Rubatscher

Hambacher Schloss, Neustadt