Bild: Mediterranean Music Festival
Tickets für das Mediterranean Music Festival im Eventsaal EXIS in Frankfurt am Main. Das Mediterranean Music Festival findet vom 03.-05.03.2016 statt - Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Mediterranean Music Festival im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es im Festival-Teaser!

Donnerstag 03. März 2016: Türkei – Yaprak Sayar Quartet
Die klassische ottomanische Musik, aber auch die Tänze und besonders die große Vielfalt an traditioneller Tanzmusik prägen stark die musikalische Realität der Türkei. Eine Gruppe, die aus den berühmtesten und höchsttalentierten Musikerinnen der Türkei besteht, das Musikensemble „Anatolia“, spiegelt diese Realität. Die künstlerische Atmosphäre, die bei ihren Konzerten entsteht, ist ein Mosaik verschiedener musikalischer Genres. Neue Klänge mit rhythmischen und melodischen Veränderungen gegenüber den Vorbildmusiken entstehen bei der Wiedergabe von Werken der Vergangenheit. Die menschliche Stimme wird als ein weiteres Musikinstrument eingebracht. Die Vielfalt der Rhythmen und Melodien jeder Region ist eine wahre Zauberquelle für die Welt der Interpretationen. Das Ensemble spielt alte „Zeibekikon“- und „Syrtos“-Melodien, beides sehr beliebte Tanzmelodien in der Türkei, aber auch der Ägäis und des Balkanraumes.
 
Freitag 04. März 2016: Thrakien (Bulgarien, Griechenland, Türkei) – Ensemble Lalitades aus Rodopi
Die Berge von Rodopi, der größten Gebirgskette Thrakiens, vereinen musikalisch drei Länder und bringen Ihre Völker einander näher: Bulgarien, Griechenland und die Türkei. Das Ensemble „Lalitades von Rodopi“ ist eine Gruppe von Musikern, die sich in diesem Raum einen Namen gemacht haben, indem sie auf Hochzeiten und Volksfesten, auf griechischen „Panigiria“, spielten und so ihre besondere musikalische Farbe entwickelten. Ihre Melodien bieten ein buntes Musikfest mit Klängen aus dem gesamten nordöstlichen Mittelmeerraum und berühren und erfreuen die Menschen dieser drei Länder mit ihren „Chasapika“-, „Tsiftetelia“-, „Karsilama“- und „Zeibekiko“-Tänzen.

Samstag 05. März 2016: Sizilien Italien – Matilda Politi Ensemble
Die Musik Siziliens bietet eine musikalische Reise in einen großen Mittelmeer-Bereich, ein Kennenlernen der musikalischen Eigenschaften der Kulturen rund um die Insel. Die traditionellen Lieder Siziliens sind ein Weg zur Erkenntnis der unmittelbaren Beziehung zwischen dem Menschen, dem Ort und der Kultur. Die Menschen in Sizilien leben singend... von der Wiege bis ins Grab! Die mündliche Musiktradition dieser Insel im Süden Italiens bleibt lebendig und fruchtbar dank des Werkes von Musikern wie Matilde Politi und ihrer Gruppe. In ihren Konzerten wechseln sich traditionelle Lieder mit neuen Kompositionen ab und repräsentieren die kulturellen Mischungen, die auf der Insel gedeihen.