Mein Blockhaus in Kanada - Ein Winter in British Columbia Tickets - Berlin, Urania - Kleist-Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 21. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der Urania 17,
10787 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Urania Berlin e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Urania-Mitglieder geben ihre Mitgliedsnummer in dem Feld "Aktionscode" ein und erhalten dann ihre ermäßigten Tickets zum Mitgliedspreis.
Ticketpreise
ab 15,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Welten, Reisen und Berlin - Vorträge an der Urania Berlin
Carmen Rohrbach erfüllte sich im Jahr 2017/2018 einen lang gehegten Traum und lebte mehrere Monate in einer Hütte fernab der Zivilisation, an einem See mit glasklarem Wasser, umkränzt von felsigen Bergen.
Sie berichtet von den Vorbereitungen und Schwierigkeiten ihres Abenteuers, das im Sommer mit einer Wildniswanderung in den Rocky Mountains begann. Im Winter flog sie ein Buschpilot zu einer einsam gelegenen Blockhütte am Chukachida Lake, wo sie mehrere Wintermonate in völliger Isolation bei bis zu minus 48 Grad verbrachte und auf ausgedehnten Wanderungen die Wildnis erkundete ohne einem einzigen Menschen zu begegnen. Dort führte sie ein Leben mitten in der Natur mit dem Besuch von Wölfen, Elchen, Eichhörnchen, Weißkopfseeadler und vielen anderen Tieren. Im Gegensatz zu ihren anderen Reisen war für sie das Abenteuer dieses Mal die Stille und das Alleinsein, die Ruhe und die Einsamkeit. Dennoch, oder gerade deshalb empfand sie das Erleben ungeheuer spannend und abwechslungsreich.
Dr. Carmen Rohrbach, Biologin, Autorin, Abenteurerin, München

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause
Bild: Urania Berlin

Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)