Meine gottverlassene Aufdringlichkeit - Monolog einer Frau Tickets - Berlin, Theater im Palais

Event-Datum
Freitag, den 18. Januar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Festungsgraben 1,
10117 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: THEATER IM PALAIS Berlin (Kontakt)

Bitte beachten Sie, dass an unserer ABENDKASSE leider KEINE Kartenzahlung möglich ist!

ERMÄßIGUNGEN:
Schüler, Studenten (bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Auszubildende und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.

LAST MINUTE TICKETS:
30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn werden RESTKARTEN an der Abendkasse NUR auf Anfrage und NUR nach Maßgabe vorhandener Plätze für Empfänger von ALG II + ALG I (gegen Vorlage der Nachweise) zum Preis von 3,- € angeboten.
Dieses Angebot ist NICHT vorbestellbar. Ausgenommen sind auch Premieren, Sondervorstellungen und Silvester.

Das...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,50 EUR bis 27,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Meine gottverlassene Aufdringlichkeit - Theater im Palais Berlin
Monolog einer Frau
Von Christoph Nußbaumeder

Spiel: MARIE-LUISE ARRIENS
Regie: MATTHIAS HÖRNKE
Ausstattung: ARRIENS | HÖRNKE

Eine junge Frau nachts allein an ihrem Computer. Sie soll Werbetexte für den Katalog eines Kunstauktionshauses verfassen. Doch die Bilder, Gemälde von Jules Breton, provozieren in ihr eher die Lust, sich mit ihrem eigenen Leben auseinanderzusetzen. Dies geschieht überraschend humorvoll, obwohl doch scheinbar alles schiefgelaufen ist: Trotz Studium keine Festanstellung und wenig Einkommen, trotz Attraktivität kein Lebenspartner. Doch was sind tatsächliche Werte in einer schnellebigen, auf wachsenden Wohlstand, technologischen Fortschritt und globaldigitale Kommunikation ausgerichteten Welt? Welche Lebensentscheidungen sind richtig oder falsch, wenn man sich mit veralteten Moralvorstellungen auseinandersetzen muss? Was kosten Freiheit und Selbstbestimmung heute wirklich?

Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag