Methodisch Inkorrekt - Die Rockstars der Wissenschaft Tickets - Essen, Weststadthalle Essen

Event-Datum
Sonntag, den 01. Dezember 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Thea-Leymann-Straße 23,
45127 Essen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Weststadthalle Essen (Kontakt)

Ermäßigung für Studierende
Ticketpreise
ab 27,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Methodisch Inkorrekt - Die Rockstars der Wissenschaft

Bild: Methodisch Inkorrekt - Die Rockstars der Wissenschaft
In einer Zeit, in der der Präsident der USA den Klimawandel für eine Erfindung der Chinesen hält und wir dank Video-Fakes und Photoshop unseren Augen nicht mehr trauen können, ist es soweit, den Staub von den Physikbüchern zu pusten, den Laserpointer in die Hand zu nehmen und aus den Elfenbeintürmen der Universitäten in die Clubs zu ziehen, um eine Lanze für die Wissenschaft zu brechen!

Physiker Dr. Nicolas Wöhrl und Bestsellerautor Reinhard Remfort, zeigen in ihrem sehr erfolgreichen Podcast „Methodisch inkorrekt!“ (Minkorrekt!) mit unkonventionellen Experimenten und einer gehörigen Portion schwarzem Humor, dass Wissenschaft sehr viel mehr sein kann als unverständliche Kreidekritzelei und kompliziertes Geschwafel, das einen zu Tode langweilt!

Ihre 100. Podcastfolge haben sie spontan als Liveshow auf die Bühne gebracht, die Veranstaltung war innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht und die Idee geboren, den Pott zu verlassen und die Wissenschaft dahin zu bringen, wo sie gebraucht wird: Raus aus den Universitäten, rein in unsere Köpfe für die gute Abendunterhaltung und die nächsten Partygespräche!

Wer steckt hinter Methodisch inkorrekt?

Nicolas Wöhrl ist Familienvater, begeisterter Kletterer, im Kopf Physiker, im Herzen Schalker und bildet den strukturierten Teil des Wissenschaftlerduos.

Reinhard Remfort dagegen ist Katzenpapa, Autor, Ex-WG-Bewohner, hat keine Ahnung von Fußball (EM 2016: „Sind wir die in den weißen Trikots?“) und ist die chaotische Hälfte von Minkorrekt.

Kennengelernt haben sich die beiden (Ruhr)Pottkinder in den Laboren der Universität Duisburg. Spätestens nach mehreren Jahren gemeinsamer universitärer Forschung, haarsträubenden Dienstreisen bis nach Indien und fast 5 Jahren Podcast, verbindet die beiden eine enge Freundschaft, die Außenstehende häufiger an die Streitereien eines alten Ehepaares erinnern. Gerade diese Mischung aus ernsthafter Forschung, Fachwissen, Humor und der offenen Schnauze des Ruhrpotts macht aus den beiden sympathischen Wissenschaftlern das, was sie sind …methodisch inkorrekt!
Bild: Weststadthalle Essen

Die Weststadthalle bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten bei der Nutzung. Durch unsere verschiedenen Räumlichkeiten bieten wir 100 bis 1050 Personen Platz. Zusätzlich sind unsere Räume mit einer Technik ausgestattet, die hohen Anforderungen genügt. Unterschiedlichste Veranstaltungen können hier stattfinden, nicht zuletzt wegen den flexiblen Bestuhlungs- und Betischungsmöglichkeiten. In dem Menü links erhält man einen Überblick über unsere Veranstaltungsräume. An freien Tagen vermieten wir unsere Räume gerne an Firmen, Vereine, Jugendverbände, etc, denkbar sind dabei Veranstaltungen wie z.b. Tagungen, Kongresse, Partys, Konzerte, Abibälle, Firmenjubiläen etc.  (Text: weststadt-halle.de // Foto: essen.de)