Bild: MIA.Bild: MIA.
MIA. Tickets für Konzerte im Rahmen der Nie wieder 20! Tour 2018. Karten für MIA. im Vorverkauf sichern und die Band um Frontfrau Mieze auf ihrer Jubiläumstour
live erleben. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

20. Jahre MIA. – die Mutter aller deutschsprachigen ElektroPop-Bands feiert Jubiläum


"Mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßer Schmerz. Sag mir wie weit wie weit wie weit wie weit willst du gehen?"
MIA. sind hungrig. Hungrig darauf die Popwelt zu erschüttern und nachhaltig zu verändern. Und das scheint gelungen: Gegründet in einer Zeit, in den Bands mit einer starken Frontfrau noch kaum vorhanden waren, feiert die Band um Frontfrau Mieze in 2018 in 20-jähriges Bestehen. So selbstverständlich diese Art von Band-Zusammensetzung heute erscheint (siehe Juli, Silbermond, Jennifer Rostock oder Wir sind Helden), gelten MIA. als Wegbereiter und Überzeuger für die Musikindustrie. Und der runde Geburtstag und die Erfolgsgeschichte von MIA. sollen gefeiert werden – mit der Tour „Nie wieder 20!“! Fans dürfen sich – laut Band – auf „Lieblingslieder, Faxen und Mätzchen“ der letzten 20 Jahre freuen.

Mein Herz tanzt


MIA. Songs wie Tanz der Moleküle, Hungriges Herz, Fallschirm sind tanzbare, fast schon zeitlose Hits und stammen dabei alle eigener Hand, geschrieben von Sängerin Mieze. Dabei ist das was Mia auf die Bühne bringen und auf Tonträger pressen, im weitesten Sinne Elektro-Punk. Da fragt man sich doch, wie das überhaupt möglich sein soll, etwas Rohes und Pures wie Punk mit dem artifiziellen Charakter des Elektro zu mischen? Ganz einfach scheint es zu sein, wie die Berliner Band eindrücklich beweist. Rotzige Gitarrenriffs, präzise Drums, eingängige Synthie-Melodien und die markante Stimme von Mieze Katz treffen das Trommelfell wie eine Faust das Kinn. Dazu die ehrlichen Lyrics, die sich ohne großen Interpretationsspielraum klar und deutlich positionieren. Da eckt man an, aber das wollen MIA. auch. Der Vergleich mit der NWD-Ikone Annette Humpe und Ideal ist eher Kompliment als Verkennung. Die NDW-Schiene erkennt man in jedem Fall und das ist auch gut so. Mia treiben es dennoch auf die Spitze, begründen zeitgemäß eine neue Ausrichtung des Genres und machen sich allein schon deswegen zu einem unvergleichlichen Phänomen. MIA. Tickets jetzt im Vorverkauf sichern.

(Quelle Text: ab | js | AD ticket GmbH)