FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Michel in der SuppenschüsselBild: Michel in der Suppenschüssel
Jetzt Tickets sichern und alle Aufführungen von Michel in der Suppenschüssel 2020 live erleben! weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Michel in der Suppenschüssel im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Katthult ist ein Hof in Lönneberga, einem beschaulichen kleinen Dorf in Südschweden. Hier lebt Michel, ein kleiner Junge, zusammen mit seiner Schwester Klein-Ida, seinen Eltern Alma und Anton, dem Knecht Alfred, der Magd Lina und vielen weiteren Dorfbewohnern. Immer, wenn Michel etwas angestellt hat, wird er in den Tischlerschuppen gesperrt, wo er dann kleine Holzmännchen schnitzt. So entsteht mit der Zeit eine beachtliche Holzmännchen-Sammlung.

Um den allerletzten Rest der Suppe auch noch zu bekommen, steckt Michel seinen Kopf so tief in die Suppenschüssel, dass er darin stecken bleibt. Um eine Krone zu sparen, fahren sie zum nächstgelegen Doktor, die Schüssel zu retten und Michel von derselben zu befreien. Eine neue Suppenschüssel kostet vier Kronen, der Arztbesuch nur drei! Zusätzlich ein willkommener Anlass für einen Ausflug zum Markt. Wie es ausgeht, wie Michel Lina einen Zahn zieht, wie er seine kleine Schwester den Fahnenmast hochzieht und einiges mehr, das zeigen die Darstellerinnen der Morsumer Laiens wie immer in überzeugender Art und Weise.