FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Michl Müller - Verrückt nach Müller Tickets - Lohr am Main, Stadthalle Lohr

Event-Datum
Freitag, den 15. Juli 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jahnstraße 8,
97816 Lohr am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: ktm-events Lohr (Kontakt)

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Personen im Rollstuhl zahlen den Normalpreis und dürfen eine Begleitperson kostenfrei mitbringen. Diese Karten sind nur in Kombination mit einer Karte für Personen mit Behinderung oder im Rollstuhl unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich. Sowohl die schwerbehinderte Person, als auch die Begleitperson benötigen ein separates Ticket.
Ticketpreise
von 28,70 EUR bis 33,10 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Michl Müller
Michl Müller, bekannt aus den TV-Quotenrennern „Fastnacht in Franken“ und „Drei. Zwo. Eins. Michl Müller“, geht mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ ab März 2021 auf Tour.
Freuen Sie sich auf einen mitreißenden, authentischen Abend des fränkischen Gesamtkunstwerks, der sich wieder einmal leidenschaftlich zwischen Kabarett und Comedy bewegt.
Von den kleinen Alltagsgeschichten bis hin zur großen Politik, mal als Spaßmacher, mal als Kabarettist, macht das Naturtalent auch diesmal vor keinem Thema halt und es sprudeln zielsicher die Pointen. Und wenn der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus der Rhön, dann auch noch seine herrlich schrägen Lieder anstimmt, gibt es kein Halten mehr.
Ein verrücktes Programm, in einer verrückten Zeit: Nach diesem Programm sind auch Sie total verrückt: Verrückt nach Müller!

Pressestimmen:
„Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft ist vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich auf Reise geht. Sage und schreibe dreieinhalb Stunden (…) beherrscht der energiegeladene Komiker Bühne, Saal und Publikum, das aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommt.“
Main-Post