Bild: Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag - mit seinen Liedern und Stücken
Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag - mit seinen Liedern und Stücken live am 25.10.2015 in Frankfurt. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag - mit seinen Liedern und Stücken im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Das Griechenland Solidaritätskomitee Frankfurt/Rhein Main und der Verein Griechischer Eltern Frankfurt laden ein zum Benefizkonzert anlässlich des 90. Geburtstag von Mikis Theodorakis.

Im Sommer ist Mikis Theodorakis 90 Jahre alt geworden – und kein bisschen leise. Aus ganzem Herzen ist er Komponist, Schriftsteller, Politiker und Freiheitskämpfer, der sich seit Jahrzehnten bis heute in die Politik einmischt und unerschrocken für die Freiheit des Individuums kämpft. Wofür er viele Jahre in Gefängnissen und Lagern verbringen musste. Zum ersten Mal im Alter von 18 Jahren während der Besetzung Griechenlands durch die deutsche Wehrmacht und später aufgrund seines Kampfes gegen die Herrschaft der Obristen. Theodorakis nahm nie ein Blatt vor den Mund und sagt, „... dass die westliche Welt insgesamt als Zukunftsmodell gescheitert ist. Freiheit und Demokratie dienten vor allem der atemberaubenden Entwicklung der großen Konzerne, der Corporations. Der gesamte „Fortschritt“ hatte immer nur einen Zweck: dass einige wenige Leute sehr viel Geld verdienen. So ist der Mensch zur Handelsware degradiert.“ (Siehe Theodorakis auf asteris-koutoulas.de)

In Griechenland kennt jedes Kind Theodorakis als großen Freiheitsheld. Weltweit bekannt wurde er insbesondere durch den von Anthony Quinn am Strand von Kreta getanzten Sirtaki im Film Alexis Sorbas, einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, und dem Canto General nach Versen des chilenischen Dichters Pablo Neruda. Das Werk von Theodorakis umfasst weit mehr als 1000 Lieder, Cantaten, Symphonien, Kammermusik, Filmmusiken.

Die Lieder und Stücke des Benefizkonzerts werden interpretiert von der Berliner Sängerin und Schauspielerin Gina Pietsch mit ihrer rauchigen, ausdrucksstarken Stimme, begleitet von Christine Reumschüssel am Klavier. Dazu treten Griechische Musikgruppen und Solisten aus dem Rhein-Main Gebiet auf.

Die Moderation des Abends liegt bei Daniella Baumeister vom hr.

Der Reinerlös des Benefizkonzerts geht an soziale Selbsthilfe Projekte in Griechenland.