Mitglieder des Literaturhausvereins zu Gast bei den Freunden des Mousonturms - Toshiki Okada: Eraser Mountain Tickets - Frankfurt am Main, Mousonturm Saal

Event-Datum
Freitag, den 19. Juni 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Waldschmidtstraße 4,
60316 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: LITERATURHAUS FRANKFURT e.V. (Kontakt)

Ermäßigungspreis für Mitglieder, Schüler, Azubis, Studierende, Frankfurt-Card-Inhaber und Schwerbehinderte (ab 50 % MdE). Bitte die Ermäßigungsberechtigung zur Veranstaltung unaufgefordert vorzeigen.

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist barrierefrei. Der Zugang befindet sich auf der Rückseite des Hauses. Rollstuhlfahrer erhalten ermäßigten Eintritt, die Begleitperson erhält freien Eintritt – um vorherige Anmeldung unter 069 – 75 61 84 0 oder info@literaturhaus-frankfurt.de wird gebeten.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Mitglieder des Literaturhausvereins zu Gast bei den Freunden des Mousonturms - Toshiki Okada: Eraser Mountain

Bild: Mitglieder des Literaturhausvereins zu Gast bei den Freunden des Mousonturms - Toshiki Okada: Eraser Mountain
Aufgrund der aktuellen Lage muss die Veranstaltung leider ersatzlos ausfallen.


Exklusiv für Mitglieder des Literaturhausvereins
Freitag 19.06.20 / 20.00 h / Eintritt nach Anmeldung 7 Euro
Zu Gast bei den Freunden des Mousonturms Frankfurt

Berge in Bewegung: Ein japanischer Theaterabend außer Haus
Ein Abend, der nach Japan und zu den großen Fragen unserer Zeit führt: Die Mitglieder des Literaturhauses sind bei den Freunden des Mousonturm Frankfurt e.V. zur neuesten Produktion des Regisseurs Toshiki Okada eingeladen. Eine Region im Nordosten Japans wurde vom Tsunami 2011 fast vollständig verwüstet. Nun soll der gesamte Küstenstreifen zum Schutz um viele Meter angehoben werden – ein gigantisches Bauvorhaben, das selbst die umgebenden Berge in Bewegung versetzt. In „Eraser Mountain“ (Japanisch mit deutschen Übertiteln) hinterfragt Okada diese ganz auf den heutigen Menschen bezogene Maßnahme: Welche Verantwortung tragen wir gegenüber künftigen Generationen für unsere Umwelt?

Die Mitglieder des Literaturhauses erhalten ermäßigten Eintritt. Interessierte treffen sich bereits um 19.30 Uhr im Foyer des Mousonturms zu einer kurzen Stückeinführung. Nach der Vorstellung ist Gelegenheit zum Austausch im Lokal vor Ort. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kartenreservierung bei Julia Ketterer bis 08.06. unter ketterer@literaturhaus-frankfurt.de.

Foto: Eraser Mountain © Yuki Moriya
Bild: Mousonturm Frankfurt am Main

Das Künstlerhaus Mousonturm gehört weltweit zu den bedeutendsten und erfolgreichsten freien Produktionszentren. Ursprünglich diente der in den 1920er Jahren erbaute Turm als Teil der Parfüm- und Seifenfabrik Mouson, die die berühmte Creme Mouson produzierte. Die Firma verlegte in den frühen 70ern ihre Produktion, sodass alle Fabrikgebäude bis auf den Turm abgerissen wurden. Über die Jahre wuchs dann die Idee, aus dem Gebäude eine Art Kultur-Fabrik zu gestalten. 1988 war es dann soweit: Das frisch gebackene Künstlerhaus wurde feierlich als Spiel- und Produktionsstätte für nationale und internationale Künstler aus den Sparten Tanz, Theater, Performance, Musik, Literatur und Bildende Kunst eröffnet.

Der Schwerpunkt der Arbeit des Mousonturms liegt im Austausch zwischen Kunstschaffenden aus dem deutschsprachigen, europäischen und außereuropäischen Raum, wodurch sich ständig neue ästhetische Ausdrucksformen und Wirkungsweisen ergeben. So beinhaltet das umfangreiche Veranstaltungsrepertoire Tanz- und Theaterprogramme, Konzerte, Filmvorführungen, Lesungen, Vorträge, Präsentationen von Kunstprojekten und vieles mehr. Jetzt Tickets sichern und die Veranstaltungen in Mousonturm live erleben! (Quelle Text: im | AD ticket)