FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Mnozil Brass | Phoenix Tickets - Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden

Event-Datum
Samstag, den 13. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße 2,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: JAZZTAGE DRESDEN gUG (Kontakt)

Vorbehaltlich, dass ein ermäßigtes Kartenkontingent zur Verfügung steht.
Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, freiwillig Wehrdienstleistende, Personen, die im Bundesfreiwilligendienst stehen und Schwerbeschädigte (ab 70% GdB) mit Vorlage eines entsprechenden Ausweises beim Einlass vor Ort.
Abonnements, Kombitickets und Festivalpässe sowie Tickets für Menschen mit Behinderung und deren Begleitpersonen sind nur über das Jazztage-Büro buchbar: ticket@jazztage-dresden.de oder 0351 454 03 04.
Ticketpreise
von 29,00 EUR bis 59,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mnozil Brass
In den kaum 27 Jahren ihres Bestehens hat die Gruppe Mnozil Brass ausgiebig und mit großem Ernst Unernstes, ja sogar Heiteres gespielt.
Im neuen Programm „Phoenix" werden die Spielregeln von Grund auf geändert: Ab sofort beleuchten wir mit angemessenem Unernst die ernsten Dingen des Lebens.
Lustvoll werden all die kleinen Dämonen, die uns beim Streben nach dem Wahren, Edlen und Reinen immer im Weg stehen, einer gepfefferten bläserischen Reflexion unterzogen.
Warum wollen wir gar nicht so heilig sein? Warum sind wir lieber haltsam als enthaltsam und wieso zum Teufel ist´s in der Nacht oft lustiger als am Tag?
Mnozil Brass stellt sich diesem Fragenkomplex ausgiebig und angezuckert, immer mit einer Prise eingebildeter Altersweisheit im neuen Programm.

Mnozil Brass sind:
Thomas Gansch, Trompete
Robert Rother, Trompete
Roman Rindberger, Trompete
Leonhard Paul, Posaune, Basstrompete
Gerhard Füßl, Posaune
Zoltán Kiss, Posaune
Wilfried Brandstötter, Tuba
Bild: Kulturpalast Dresden

Seit 1969 gehört der Kulturpalast in Sachen Konzerte und Co. zu den Top-Adressen Dresdens. Das quaderförmige Gebäude wird von den Einwohnern liebevoll Kulti genannt und wartet mit einem riesigen Eventrepertoire aus Musikveranstaltungen, Comedy, Kabarett, Lesungen und vielem mehr auf. Der Kulturpalast ist außerdem die Heimat der Dresdner Philharmonie.

Das Kulti befindet sich exakt im Zentrum der historischen Altstadt ganz in der Nähe der Frauenkirche. Von 2013 bis 2017 wurde das Gebäude umfangreich saniert und umgebaut. Heute erstrahlt es in modernem Gewand und mit einem eindrucksvollen neuen Konzertsaal, der für optimale Klangerlebnisse sorgt. Zudem hat das Polit-Kabarett-Ensemble Die Herkuleskeule sowie die Zentralbibliothek ihr Zuhause im Kulturpalast gefunden. Ab 2020 soll die Location erstmals nach dem großen Umbau wieder als Hauptspielstätte des traditionsreichen Dixieland-Festivals dienen. Entdecken Sie noch heute das Kulturpalast Dresden Programm und sichern Sie sich Tickets für die erstklassigen Veranstaltungen im Vorverkauf! 

(Quelle Text: im | ADticket, Quelle Bild: Sandra Ludewig/Dresdner Philharmonie)