FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Morbus Rossica -Tod per Annonce

Derzeit sind keine Tickets für Morbus Rossica -Tod per Annonce im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Poetisch-morbides Theaterstück nach Fjodor Sologub

Ein Mann begibt sich auf die Suche nach dem Tod – und findet eine geheimnisvolle Frau. „Ich werde deine Seele auf meine Schultern nehmen, mit ihr hinab gehen in jenes dunkle Reich, in dem mein und dein Herrscher wohnt; und er wird sie keltern und mit ihr die Sterne der Mitternacht besprengen.“ Und was in spielerischer Sehnsucht begann, wird unversehens zu einem rauschhaften Wahn.

Eine Reise durch die Psyche zweier am Leben gescheiterter Menschen. Sologubs wunderbare Sprache, die schon Thomas Mann zu bewundernden Kommentaren bewegte, zaubert in uns Bilder von traumhafter Schönheit hervor.

Regie: Vlad Davidenko
Darsteller: Gala Z und Benedikt Vermeer