Mord, Weib und Gesang Tickets - Ansbach, Theater Kopfüber

Event-Datum
Freitag, den 02. Februar 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schalkhäuser Straße 100,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Verein zur Förderung des Kindertheaters Kopfüber e.V. (Kontakt)

Bitte Telefonnummer oder E-mailadresse angeben, falls Veranstaltungsänderungen stattfinden!
Der Kinderpreis gilt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, Schüler, Azubis, Bufdis sowie für Menschen mit Behinderung und ggf. ihre Begleitung (B)
Der ermäßigte Preis gilt für Studenten oder Erwerbslose.
Gruppenpreise ab 10 Personen buchbar unter info@theater-kopfueber.de oder Tel. 0981-2204041
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Mord, Weib und Gesang

Bild: Mord, Weib und Gesang
Zwei Theaterleute stellen fest, wie seicht das Theaterleben heutzutage ist. Wo bleibt die Moral? Sie kramen aus der Kiste alte Moritaten hervor, die vom Mittelalter bis zur Jahrhundertwende auf Märkten gesungen wurden. Mit erhobenem Zeigefinger belehrten und warnten sie die Menschen vor diversen Gefahren. Manchmal nahmen sie skurrile Züge an. Lauschen Sie gesungen Moritaten, wie „Sabinchen war ein Frauenzimmer“ oder „Tantenmörder“ von Frank Wedekind, die mit Laie, Trommel, Gitarre oder Piano belgeitet werden und rezitierten Gedichten.
Es erwartet Sie ein Abend voller Humor und Grusel. Gemeinsam möchten wir in die Geschichte eintauschen und auch die Moral wieder aus ihrer verstaubten Kiste holen.

Theater Kopfüber, Ansbach