Mord in Aussicht - Eine Burg sieht rot Tickets - Wiesbaden, Burg Sonnenberg

Event-Datum
Mittwoch, den 01. Juli 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Talstraße 5,
65191 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: kuenstlerhaus43 Müller / Vielsack GbR (Kontakt)

Ermäßigte Karten gibt es für Sozialhilfeempfänger und Schüler Studenten bis 27 Jahren, sowie Kinder und freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Leistende. - Wegen der Geländesituation sind Rollstuhlfahrer leider nicht möglich. -

Die Kategorien „Otto-Normalverdiener“ und „Sozialhilfeempfänger“ werden durch den Förderverein, Sommerfestspiele Wiesbaden e.V. subventioniert – Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie so die, die den eigentlich notwendigen Preis nicht zahlen können. Helfen Sie mit, dass es weiterhin Sommerfestspiele in der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt. Der Mitgliedsbeitrag...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 12,50 EUR bis 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sommerfestspiele Wiesbaden 2020
Improvisierter Krimiabend mit Tatort in Wiesbaden

Der Klimawandel erreicht Sonnenberg. Kommissar Matschke macht seinem Namen alle Ehre. Er hängt hitzematschig an seinem Schreibtisch herum. Grübelfalten lassen seine Gesichtszüge noch entglittener aussehen als sonst. Matschkes aktuellster Fall ist düster. Zuerst wird im Jagdschloß Platte ein Butler mit einer Goldenen Schallplatte erschlagen. Dann wird die vergoldete Quarkschnitte von 1719 aus einer namhaftem Sonnenberger Traditionsbäckerei gestohlen. Ist Matschkes Goldzahn noch drin? Oder die Lieblingsgoldkette seiner Assistentin noch dran?

Hinzu kommt der Goldschatz des Räubers Leichtweiß, der bei den Gollner-Bauarbeiten an der Burgmauer ausgebuddelt wurde. Wer schützt den? Ist noch irgendetwas sicher außer Blattgold???

Kurz vor dem ersehnten Mallorca-Urlaub, erreicht Matschke ein Anruf, der seine Nerven zum Zerreißen dehnt. Das beschauliche Städtchen Goldstein wurde über Nacht abmontiert. Matschke begibt sich mit seiner Assistentin an den Tatort. Die Ermittler werden von einem Stau im Goldammerweg und in der Goldgasse ausgebremst. Doch eine Rettungsgasse rettet sie. Die Kommissare befragen verdächtige Goldbroiler. Verhaften angeheiterte Personen auf einer Goldenen Hochzeit. Werden von einem Golden Retriever und drei rüstigen, aber bewaffneten Golden Girls verfolgt. Es wird spannend… Auf jeden Fall können die Zuschauer fleißig mitraten...

Oder ist sogar der Livemusiker gefährlich goldig? Er spielt verdächtig oft Hits aus den Goldenen Zwanzigern. So wird es sein und ganz anders!

Erleben Sie einen Krimiabend mit Tatort in Wiesbaden; zu 100 Prozent improvisiert. Die Geschichte entsteht aus dem Stehgreif. Abendunterhaltung ohne doppelten Boden. Mit viel Musik und Augenzwinkern.
Bild: Burg Sonnenberg

Die Burg Sonnenberg - Ein Ort voller Kunst und Kultur

Ungefähr drei Kilometer in nordöstlicher Richtung von Kurhaus und Theater entfernt, bequem erreichbar auf Fußwegen den Rambach entlang, erhebt sich die Burgruine Sonnenberg auf einem steilen, in drei Stufen aufsteigenden Felsen. Woher sie ihren Namen erhielt ist unbekannt. Dem Zeitgeist des 19. Jahrhunderts entsprechend, mit der Rückbesinnung auf die germanischen Vorfahren,  versuchte man die Herkunft des Namens von der germanischen Sonnengöttin Sunna, die auf dem Berg eine Kultstätte gehabt haben soll, abzuleiten. Eine andere Theorie spricht von einem frühmittelalterlichen Wohnsitz eines fränkischen oder alemannischen Adeligen namens Sunno. Archäologisch nachgewiesen sind diese Vermutungen jedoch nicht. Über die vor- und frühgeschichtliche Nutzung des Burgfelsens ist nichts bekannt.