Moritz Eggert und Talia Or Tickets - Braunschweig, Roter Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 21. September 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 1,
38100 Braunschweig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Braunschweig, Kulturinstitut (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind: Schülerinnen und Schüler; Studentinnen und Studenten (bis 35 Jahre); Empfänger von ALG ll; Schwerbehinderte (ab 70%); Inhaber des BS-Mobilticket-Plus; Personen, die sich im Bundesfreiwilligendienst oder Jugendfreiwilligendienst befinden
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Moritz Eggert und Talia Or

Bild: Moritz Eggert und Talia Or
Die letztjährige Aufführung seines Werkes „Puls“ mit dem Braunschweiger Staatsorchester in der Stadthalle anlässlich der Verleihung des Louis Spohr Musikpreises wurde vom Publikum enthusiastisch gefeiert. Moritz Eggert, einer der auf- und anregendsten Komponisten unserer Zeit kehrt zurück nach Braunschweig und wird diesmal selbst Akteur auf der Bühne sein.

Der vielfach ausgezeichnete Komponist erschuf u. a. die Musik für die Eröffnungszeremonie der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und eine Collage aller 22 Mozart-Opern für das Eröffnungskonzert der Salzburger Festspiele 2006. Sein Fußballett für den Wiener Opernball 2008 war die erste dortige Aufführung zeitgenössischer Musik.

Im Roten Saal wird Moritz Eggert einige Stücke aus seinem bekannten, mittlerweile 26 Werke umfassenden, Zyklus „Hämmerklavier“ spielen. Ein weiterer Höhepunkt des Konzerts wird sein 6 Lieder umfassendes Werk „singet leise“ sein, in dem Eggert die beliebte Sopranistin Talia Or am Klavier begleitet. Hierin sind Gedichte von Clemens Brentano und Rainer Maria Rilke vertont.

Roter Saal, Braunschweig