Mothers Finest - 50 Jahre Jubiläumstour Tickets - Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld - Malersaal 2. OG

Event-Datum
Donnerstag, den 07. Mai 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Osterfeldstraße 12,
75172 Pforzheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Osterfeld e.V. (Kontakt)

WENN ES ERMÄSSIGUNGEN GIBT, erhalten Kinder/Schüler, Studenten und Schwerbehinderte beim Kauf der Eintrittkarte bei der Vorverkaufsstelle gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises den ermäßigten Preis. Bei Online-Käufen gibt es keine Ermäßigungen.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an das Kulturhaus Osterfeld unter Tel. 07231-318215. Es gelten Sonderregelungen.

Fördervereinsmitglieder erhalten die Karten ohne Vorverkaufsgebühr. Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten gegen Vorlage des Nachweises im Kartenbüro des Kulturhaus Osterfeld die Karten ohne Vorverkaufsgebühr.

Gruppen...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 45,60 EUR bis 51,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Mother's Finest

Mother's Finest

Vom Sänger-Ehepaar Joyce “Baby Jean” Kennedy und Glen “Doc” Murdock 1970 gegründet, konnten Mother’s Finest vor allem schon immer mit ihren Live Shows überzeugen. Mit ihrem Gemisch aus Heavy Metal, Funk, Jazz und Rock sind sie seit den 70ern weltweit erfolgreich. Deshalb waren die Fans auch schockiert, als Mother’s Finest 1983 ihre Trennung bekannt gaben. Doch es dauerte nur sechs Jahre, sodass sie sich 1989 wieder neu formierten. In Deutschland machte sie vor allem der Auftritt in der Essener Grugahalle berühmt, der im Rahmen der ARD-Rockpalast-Nacht 1978 im Fernsehen übertragen wurde.
 
Mother’s Finest zählen in Deutschland zu den absoluten Kultbands. Mother’s Finest Konzerte sprühen nur so vor Energie und sind gespickt mit Tophits wie “Love Changes”, “Baby Love” und “Piece Of The Rock”. Sie spielten auch schon als Vorband von The Who, Aerosmith, Heart und Santana, sind also in der internationalen Musikszene sehr angesehen. Mother’s Finest, das sind Joyce Kenney, Glenn Murdock, John Hayes, Gary “Moses Mo” Moore, Jerry Seay und Deion Derrick. Ready To Rock!