Motorjesus - Race to Resurrection Tour 2018 Tickets - Oldenburg, Cadillac

Event-Datum
Freitag, den 07. Dezember 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Huntestraße 4a,
26135 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Cadillac Oldenburg (Kontakt)

Ticketpreise
ab 18,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Motorjesus
Nächste Abfahrt Hookline-City - oder: Cruisen in der Heavy-Rock-Königsklasse

„One of the best albums I have had the pleasure to mix. Awesome musicianship and most importantly kick-ass songs and excellent vocals! A future classic!" – Dan Swanö (Produzent & Metal-Legende, u.a. Edge of Sanity, Opeth, Nightingale)

Rock geht immer. Das weiß jeder. Richtiger Rock, wenn die Fäuste in die Luft gehen und der Kopf nickt. Denn egal, wie extrem die Metal-Party ist, wenn Grundnahrungsmittel wie AC/DC, Motörhead oder Sabbath aufgelegt werden, geht der Laden steil. Und steil sind Motorjesus mit ihrem vierten Album WHEELS OF PURGATORY auch gegangen: Hervorragende Kritiken, unzählige Shows und eine stetig ansteigende Resonanz überall. Gefolgt wurde es von Electric Revelation, welches sich als erstes Motorjesus Album in den deutschen Album-Charts platzieren konnte. Jetzt sind sie nach vier Jahren mit ihrem neuen Bollwerk "Race To Resurrection" mit Vollgas zurück! Und am 07. Dezember dann auch wieder im Cadillac in Oldenburg!
Bild: Cadillac Oldenburg

Das Cadillac ist ein Jugendkulturzentrum mitsamt Café und zwei Konzertsälen in Oldenburg. Es ist kein gewöhnliches Jugendzentrum, denn das Cadillac steht ganz klar im Fokus der Musik. Ein großes Musik-Café, ein kleiner Konzertsaal für bis zu 100 Gästen, ein großer Veranstaltungssaal für bis zu 200 Gästen, zwei Tonstudios, ein weiterer Raum für Workshops und Tanzunterricht und ab Sommer 2017 auch ein angegliedertes Bandhaus mit Proberäumen.
Das Cadillac bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten: professionelle Bandbetreuung, Workshops aus den Bereichen Musik und Medien, CD- und Video-Produktionen, ein breit gefächertes Konzert- und Party-Angebot und zusätzlich auch Lesungen, Theater, offene Bühne, Kleinkunst (ab 2017) und weitere kreative Veranstaltungen wie zum Beispiel das „Handgemacht & Upgecycelt“.
Das Café Route 66 bietet Musikbegeisterten zusätzlich eine Plattform für den künstlerischen Austausch. Hier treffen sich Musiker der verschiedensten Stilrichtungen.
In entspannter Atmosphäre lässt es sich im Café ganz ungezwungen klönen und Musik machen.