Mozart: Le nozze di Figaro. Tickets - Schwetzingen, Schloss Schwetzingen, Rokoko-Theater

Event-Datum
Samstag, den 06. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schloss-Straße 2,
68723 Schwetzingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mozartgesellschaft Schwetzingen e.V. (Kontakt)

50% Ermäßigung für Schüler und Studenten gegen Ausweisvorlage beim Schwetzinger Mozartfest und beim 1.1.2019
Ticketpreise
von 6,50 EUR bis 69,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schwetzinger Mozartfest
Le nozze di Figaro. Die Hochzeit des Figaro.
Opera buffa in 4 Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. KV 492

Libretto: Lorenzo da Ponte
Uraufführung: 1. Mai 1786 Burgtheater Wien

Landestheater Coburg
Philharmonisches Orchester Coburg

Musikalische Leitung: Johannes Braun
Inszenierung: Susanne Lietzow
Bühne: Marie-Luise Lichtenthal
Kostüme: Marie-Luise Lichtenthal, Julia Pommer

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Aufführungsdauer ca 3 Stunden, Pause nach dem 2. Akt


Wenn Gefühl und Verstand, Komik und stille Tragik aufeinandertreffen, dann steht Wolfgang Amadeus Mozarts Opera buffa „Le Nozze di Figaro“ auf dem Spielplan. Gleich mit ihrem ersten gemeinsamen Werk haben Mozart und sein Librettist Lorenzo da Ponte einen Meilenstein der Operngeschichte geschaffen. Von Mozart selbst stammte die Idee, aus Beaumarchais’ Verwechslungskomödie „La folle journée ou la mariage de Figaro“ eine Oper zu machen; und das, obwohl dieses Werk aufgrund seiner gesellschaftspolitischen Sprengkraft in Wien nicht gespielt werden durfte. Allzu deutlich wurden die Meriten des Adels in Sachen Liebe aufs Korn genommen. In diesem von Irrungen, Verwirrungen, Missverständnissen, Verwunderungen, Verwechslungen und Blamagen durchzogenem Verwirrspiel um Begierden, Leidenschaften und Eifersüchteleien ist es für Figaro nicht einfach, den Überblick zu behalten, und am Ende findet auch der liebestolle Graf wieder seinen Platz an der Seite seiner Gräfin.

Schloss Schwetzingen, Rokoko-Theater, Schwetzingen