Mulle
Jetzt Tickets für Konzerte von "Mulle" im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der schwäbische Dialekt und Hardrock passen nicht zusammen? Dieses lautstarke Quartett aus Stuttgart beweist, dass es die Riffs ebenso handgemacht von den Saiten schaben kann, wie die Spätzla vom "Spatzabrett". Getreu dem Motto: "Emmer uff d´r Schädl nuff"! Was passiert wenn man knackige Riffs á la AC/DC und die verbale Schlagkraft schwäbischer Mundart kreuzt? Es entsteht ein einzigartiger, musikalischer Ritt durch schwäbische Klischees von "d´r Kehrwoch bis zom Muggabadscher" - rockige Schwabenpower mit extrem hohem Unterhaltungswert, dafür steht die Band Mulle! Klar, dass auch der Bandname eine Anleihe aus dem riesigen Fundus des schwäbischen Sprachschatzes ist: Mulle ist das schwäbische Wort für Katze/ Kätzchen. Doch wer hinter dem niedlichen Namen weichgespülte Coversongs vermutet, hat weit gefehlt. Wenn Mulle die Bühne entern, wird dem Publikum eigener Hardrock "omd Ohra romghaua"!

Bei ihren Live-Konzerten bringt die Band (seit 2006) regelmäßig den Stuttgarter Kessel und die Region zum Kochen. Mit Augenzwinkern und Leidenschaft für den schwäbischen Dialekt tragen sie ihre Songs auch für „Reingschmegte ond Auswärtige“ in verständlicher Mundart vor – inklusive Schlagzeug-Salven, eingängigen Melodien und knackigen Riffs. Von Spezialitäten aus der schwäbischen Küche mit Herausforderungen „für d´Gosch“ und dem geliebten Viertele, über Beziehungsfragen bis hin zu Klischees vom Rockerleben auf Tour wird alles abgehandelt. Wer auf handgemachte Musik steht und sich selbst überzeugen will, dass Mundart rocken kann, sollte die Konzerte von Mulle nicht verpassen.