Mumbai Project Tickets - Frankfurt am Main, hr-Sendesaal

Event-Datum
Freitag, den 29. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bertramstraße 8,
60320 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hessischer Rundfunk (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende und Menschen mit Behinderung ab 80% GdB. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: hr-Bigband - Jarry Singla - The Mumbai Project
JARRY SINGLA Klavier, Indisches Harmonium
RAMESH SHOTHAM Percussion, Gesang
CHRISTIAN RAMOND Bass
SANJEEV CHIMMALGI Gesang
PRATIK SHRIVASTAV Sarod
VINAYAK NETKE Tabla
JÖRG ACHIM KELLER Leitung

Mit seinem Trio »Eastern Flowers« agiert der deutsch-indische Pianist Jarry Singla schon länger
an der Schnittstelle zwischen europäischem Jazz und indischer Musik, zusammen mit dem ebenfalls deutsch-indischen Bassisten Christian Ramond und dem in Köln lebenden südindischen Perkussionisten Ramesh Shotham. 2013 ging Singla für sechs Monate nach Mumbai, um dort zu recherchieren, zu komponieren und mit indischen Musikern zusammen zu
spielen. So entstand das Mumbai Project, in dem das Trio um drei anerkannte Virtuosen der nordindischen Klassik erweitert wird. Zusammen machen sie eine Musik »zwischen halsbrecherischer rhythmischer Rasanz und kontemplativer Klangversenkung« (Jazzthing). In diesem Projekt mit der hr-Bigbandwird sie erstmals im Orchesterformat zu erleben sein.

hr-Sendesaal, Frankfurt am Main