Münster in Sand gemalt Tickets - Münster, Friedenskapelle am Friedenspark

Event-Datum
Freitag, den 21. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Willy-Brandt-Weg 37b,
48155 Münster
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt für die Veranstaltung "Münster in Sand gemalt" sind:

Hartz IV- oder Sozialhilfeempfänger_innen und Arbeitslose sowie Inhaber_innen des Münster-Passes, – Schüler_innen, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende bis einschließlich 26 Jahre sowie Schwerbehinderte ab einem Grad von 70%.
Begleitpersonen von Schwerbehinderten - sofern sie darauf Anrecht haben - haben freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 29,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Münster in Sand gemalt - Sandmalerei Show
Eine ganz besondere Form der Malerei erwartet Sie ab Oktober in Münster: Statt mit Farbe und Pinsel auf Leinwand geht die Künstlerin hier mit feinem Sand und viel Fingerspitzengefühl auf einer Glasplatte zu Werke. Die so entstehenden Bilder werden, begleitet von stimmungsvoller Musik, via Beamer auf eine Leinwand projiziert.

So federleicht die Show auf den Zuschauer auch wirken mag: Sandmalerei erfordert tägliches Training. Die aus der Ukraine stammende Ausnahmekünstlerin Anna Telbukh zählt zu den Besten ihres Metiers. Mit großer Leidenschaft für ihre Kunst zaubert sie Motive der Stadt Münster in den Sand und nimmt die Zuschauer mit auf eine bildhafte Reise durch die westfälische Metropole.

In einigen internationalen Großstädten erfreut sich die Sandmalerei seit Jahren einer großen Popularität. Nun gibt es eine eigene Sandmalerei-Show für Münster, in der Sie sich verzaubern lassen können.
Bild: Friedenskapelle am Friedenspark

Angrenzend an den Friedenspark steht die Friedenskapelle Münster für ein Stück Stadtgeschichte. Ursprünglich wurde das Kirchengebäude auf der Loddenheide als Garnisonkapelle für die britischen Soldaten errichtet – damals noch unter dem Namen All Saints Chapel. Ihr heutiger Name ist eine Anspielung auf die nun friedliche Nutzung des ehemaligen Militärgeländes. Nach dem Abzug der englischen Soldaten aus Münster sollte Sie als Denkmal und Zeichen des Friedens erhalten bleiben. So widmete sich der Unternehmer Egbert Snoek der aufwändigen Restaurierung der Kapelle, die heute als echtes Schmuckstück die Kulturszene in Münster ziert.

Seit 2003 erstrahlt die Friedenskapelle in neuem Glanz und bietet Raum für Konzerte, Vorträge und viele weitere kulturelle Veranstaltungen für Jung & Alt. Bis zu 230 Besucher finden im außergewöhnlichen Konzertsaal unter goldenem Kronleuchter in der ehemaligen Kirche Platz. Das musikalische Angebot reicht von Klassik über Pop bis hin zu Rockmusik. 

In der charmanten Atmosphäre der Friedenskapelle Münster wird jede Veranstaltung zu einem echten Erlebnis – sichern Sie hier Ihre Tickets im Vorverkauf.

(Quelle Text: sw | AD ticket)