Musica Sacra Tickets - Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

Event-Datum
Sonntag, den 08. September 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Augustusplatz 8,
04109 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Ticketpreise
von 17,00 EUR bis 44,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR-Sinfonieorchester
MUSICA SACRA

GIACOMO PUCCINI
(1858–1924)
Messa di Gloria
für Soli, Chor und Orchester

GIUSEPPE VERDI
(1813–1901)
Quattro pezzi sacri

MDR-SINFONIEORCHESTER
MDR-RUNDFUNKCHOR
Sung Min Song Tenor
Milan Siljanov Bariton
Domingo Hindoyan Dirigent

Der eine steht am Anfang seiner Karriere – der andere blickt altersweise darauf zurück: Fast noch ein Jugendwerk ist Giacomo Puccinis Messa di Gloria, doch hört man bereits deutlich den großen Musikdramatiker durch. Und auch Giuseppe Verdis späte Quattro pezzi sacri können ihre Opernaffinität selbstverständlich nicht verleugnen. Theatralik in geistlichem Gewand? Kann das gutgehen? Es geht natürlich mehr als gut, und neben den Opern gehören die Quattro pezzi sacri und die Messa di Gloria heute zu den beliebtesten Sakralkompositionen und den zentralen Werken Verdis und Puccinis. Mit großer Oper kennt sich auch Domingo Hindoyan aus. Seit der Venezolaner als Erster Assistent von Daniel Barenboim an der Berliner Staatsoper seinen Karrieregrundstein legte, hat er in den dramatischen Gefühlswelten des Musiktheaters einen hörbaren Ankerpunkt gelegt.

Konzerteinführung 18.45 Uhr im Schumann-Eck.
Bild: Gewandhaus zu Leipzig

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.
 
Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.
 
Für Mieter macht nicht nur sein internationales Renommee das Gewandhaus zu einer attraktiven Veranstaltungsstätte, sondern auch unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten, die technische Ausstattung, ein hoch motiviertes und erfahrenes Veranstaltungs-Team und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Location. (Text: gewandhaus.de // Foto: facebook.com)