Bild: Musik - Film - Bewegung - MDR Musiksommer
Musik - Film - Bewegung Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Musik - Film - Bewegung live 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

STEFFEN SCHLEIERMACHER KLAVIER UND MODERATION
WOLFGANG HEISIG PHONOLA

WERKE VON PAUL HINDEMITH, ERNST TOCH, HANS
HEINZ STUCKENSCHMIDT, JOSEF MATTHIAS HAUER,
GEORGE ANTHEIL, MARCO ENRICO BOSSI, GEORG
FRIEDRICH HÄNDEL, STEFFEN SCHLEIERMACHER UND
WOLFGANG HEISIG

Hören Sie! Sehen Sie! Wie klingt Avantgarde? Wolfgang Heisig und Steffen Schleiermacher forschen im Klangumfeld des Oskar Schlemmer nach Höreindrücken, die zu seinen Bühnenarbeiten erklungen sind (oder sein können). War das Gehörte so innovativ wie seine Kunst oder mochte er doch lieber Händel und Co.? Wie sieht das bewegte Lichtbild zur Avantgardemusik aus? László Moholy-Nagys Stummfilme sind weniger bekannt, aber wahre Perlen. Dazu werden John Cages Stücke für präpariertes Klavier erklingen – eine nicht sonderlich abwegige Idee, schließlich kannten und schätzten sich die beiden Künstler sehr. Musik, Licht und Bewegung – die Trennung dieser drei Bereiche wird auf- gehoben, die Integration der Künste vorangebracht, neue Sicht- weisen eröffnet, der Raum erforscht. Bauhaus pur – eine Reise in die Vergangenheit mit Blick in die Zukunft.

(Foto: Steffen Schleiermacher)