Bild: Musik und Film - BlancanievesBild: Musik und Film - Blancanieves
Musik und Film - Blancanieves - Eine Märchen von Schwarz und Weiss weitere Infos

Information zur Veranstaltung

BLANCANIEVES
EIN MÄRCHEN VON SCHWARZ UND WEISS

Spanisch-französischer Fantasy-Film von Pablo Berger aus dem Jahr 2012
mit der live gespielten Filmmusik von Alfonso de Vilallonga

FRANK STROBEL | Dirigent

FILMPHILHARMONIC EDITION

Film mit Genehmigung der Arcadia Motion Pictures, Musik mit Genehmigung der Arcadia Motion Pictures & Europäischen FilmPhilharmonie.

Ein Film voll von Fantasie, Abenteuer, Emotio - nen und Humor. Nach dem Oscar-Erfolg von »The Artist« ist »Blancanieves« der zweite Stummfilm, der in schwarz-weißen Bildern die Zeit der 1920er Jahre wieder aufleben lässt . Regisseur Pablo Berger verlegt das Grimmsche Märchen von Schneewittchen in die Stierkampf - welt Andalusiens . Die junge schöne Carmen wird von der schrecklichen Stiefmutter gequält . Vor ihrer Vergangenheit fliehend, begibt sie sich auf eine Reise, bei der sie von ihren neuen Freunden begleitet wird: den Enanos Toreros, den sieben Zwergen, die als Stierkämpfer mit ihr durch die Arenen des Landes ziehen . Als einer von ihnen verwundet wird, steigt Carmen in den Ring und wird als Matadorin berühmt . Die Orchestermusik stammt von Alfonso de Vilallonga, der mit Flamenco-Rhythmen und Gesangseinlagen ein vielseitiges musikalisches Lokalkolorit Spaniens zeichnet, ohne dabei die üblichen Klangklischees zu strapazieren . Stattdessen gelingt ihm ein eigenständiger Soundtrack, der die Atmosphäre und Emotionen des Films sensibel einfängt und auch die komischen Momente pointiert . »Blancanieves« wurde von der spanischen Academia de las Artes y las Ciencias Cinematográficas 2012 gleich mit 10 »Goyas« ausgezeichnet .

(Foto: Arcadia Motion Pictures)