Bild: Musik zwischen den Welten - DresdenBild: Musik zwischen den Welten - Dresden
Musik zwischen den Welten verbindet nicht nur Kulturen, Nationen und namhafte Musiker*innen, sondern bietet auch unterschiedlichste Genres und Inszenierungen der Extraklasse. Bei der internationalen Konzertreihe in Dresden trifft die USA auf die Ukraine, Vokalkunst auf Bluegrass und Harfe auf Gitarre. Der künstlerische Anspruch steht dabei an erster Stelle. Nicht umsonst trägt das Event die Auszeichnung Bestes Welt-und Folkmusikprogramm Deutschlands. Sichern Sie sich jetzt Musik zwischen den Welten Karten und Seien sie auf den abwechslungsreichen Konzerten im Herbst 2019 live dabei.

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Kultivierte Musik aus aller Welt


Bei Musik zwischen den Welten wird Ihnen allerlei geboten. Ausgewählte Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt reisen dafür im wunderschönen Dresden an, um voller Elan und Eigensinn ihr vielfältiges musikalisches Repertoire zu präsentieren. Das reicht in diesem Jahr von ukrainischer Akkordeon-Kunst (Duo Kratschkowski) über legendäre Son-Cubano-Musik aus Havanna (La Maravilla) bis hin zu Folk-Rock aus Norwegen (West of Eden). Fans von Weltmusik und Folklore dürfen sich also auf ein abwechslungsreichen Programm freuen. Doch auch Pop, Rock, Jazz und Klassik kommen bei den diesjährigen Terminen nicht zu kurz.

Zu verdanken sind die facettenreichen Konzerterlebnisse dem Veranstalter Andreas Grosse, der bereits seit vielen Jahren mit Hilfe von sorgfältiger Selektion ein außergewöhnliches Bühnenprogramm auf die Beine stellt und das musikalische Kulturprogramm Dresdens enorm bereichert.  

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)