Bild: Musikstadl HammBild: Musikstadl Hamm
Tickets für den Musikstadl am 19.10.2017 in Hamm. Tickets im Vorverkauf sichern und Künstler wie die Wildecker Herzbuben, Wind, Tony Marshall und viele andere live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Künstler: Wildecker Herzbuben, Wind, Tony Marshall, Judith & Mel, Sünke, Josef Hassing, Pascal Marshall

Stars der Volksmusik in Hamm
Der Musikstadl wird 2017 in Hamm in den Zentralhallen Station machen, und das am Donnerstag, dem 19. Oktober. Unter dem Motto „Vom Alpenrand zum Nordseestrand“ sind u.a. die Wildecker Herzbuben, Judith und Mel, die Gruppe Wind und Schlagersenior Tony Marshall mit von der Partie. Präsentiert wird dieses tolle Programm vom Westfälischen Anzeiger in Hamm.

In echt uriger Stadl-Atmosphäre präsentiert sich diese volkstümliche Schlagershow, die Zentralhallen werden dabei fernsehgerecht in einen Musikantenstadl verwandelt. Die teilnehmenden Musik-Stars freuen sich schon jetzt auf den Tour-Stopp in Hamm, im Gepäck unzählige Hits und Evergreens. Egal ob „Herzilein“, „Schöne Maid“, „Lass die Sonne in dein Herz“ oder „Land im Norden“, für Stimmung und musikalische Geselligkeit wird gehörig gesorgt, dafür sorgen alle akteure, das ist sicher. Für Urgestein Tony Marshall wird es wohl eine Art Abschiedstournee. Er will sein Publikum 2017 mit seinen großen Hits wie „Bora Bora“, „Ich fang für euch den Sonnenschein“ oder „Komm gib mir deine Hand“ noch einmal begeistern, bevor er dann 2018 plant, in den wohlverdienten musikalischen Ruhestand zu gehen, ganz im Gegensatz zur Gruppe Wind, die momentan nochmal richtig durchstarten. Obwohl sie schon in den 80´er Jahren drei Mal beim „Grand Prix de´ Eurovision“ für Deutschland starteten, und mit den Hits „Für Alle“ und „Lass die Sonne in dein Herz“ sogar zweimal als Zweiter im Finale begeisterten, haben sie den Spagat bis zur heutigen Schlagermusik immer wieder geschafft. Dass bei einem Musik(anten)Stadl auch genügend geschunkelt wird, dafür sorgen vor allem die Wildecker Herzbuben. Ihre Hits haben alle fast schon Kultcharakter, genauso wie ihre heimatliche Kleidung, die die beiden Schwergewichte der Volksmusik unverkennbar einzigartig machen. Auf der Bühne sind die zwei Profimusiker aus dem Hessenland aber schon immer eine Klasse für sich, nicht nur musikalisch, beherrschen sie doch auch viele Instrumente perfekt. Aus dem Norden sind das Gesangsduo Judith und Mel an Bord des Musikstadl. Die vielfachen Gewinner der volkstümlichen Hitparade wurden alleine schon dreimal mit der „Krone der Volksmusik“ ausgezeichnet. Abgerundet wird das Programm noch durch Schlagersängerin Sünke, den Entertainer und Moderator Josef Hassing und Pascal, dem Sohn von Tony Marshall, welcher sowohl solo als auch im Duett mit seinem Vater begeistert.