Bild: My Jerusalem

Derzeit sind keine Tickets für My Jerusalem im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Tickets für Konzerte von My Jersualem live im Rahmen der Tour 2013. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
 
Für Fans von Nick Cave, The Afghan Whigs, Arcade Fire, The National

My Jerusalem gelten als „Entdeckung des Jahres“ und stellen ihren düsteren Indierock live auf Tournee im Juli vor: Nick Cave. The Afghan Whigs. Arcade Fire. The National. Vier bekannte Acts, die als Musikvergleich für jene hoch gelobte US-Band herangezogen werden, die im Juli auf eine Blitztour nach Deutschland kommt. Dann stellen My Jerusalem auch ihr neues, zweites Album live vor. „Preachers“ (The End Records/ Soulfood) mit seinen Liedern über solch komplexe Themen wie Liebe, Besessenheit, Reue und Selbstverachtung fiel noch düsterer aus als ihr Debüt „Gone For Good“ (One Little Indian/Rough Trade). „Es ist allerdings eine schöne, wohlige Dunkelheit“, betont Jeff Klein. Der Gitarrist mit dem rauen Bariton nennt den Sound des Quintetts etwas umständlich „Post-Modern-Southern-Gothic-Soul“. „Das ist wein- und liebestrunkener Bar-Blues mit Reibeisenstimme, verstärkten Gitarren, dazu Bläser, Piano, Cello“, schrieb der Visions-Rezensent über das Erstlingswerk der in New Orleans gegründeten und mittlerweile in Austin ansässigen Gruppe. Binnen zwei Jahren gewann ihr aufwühlender, atmosphärisch-dichter Indierock an düsterer Schönheit, wurde machtvoller sowie wüst-expressiver. Beste Voraussetzungen, dass sich das erfüllt, was im Nachrichtenmagazins „Focus“ anlässlich der Kritik ihrer aktuellen CD stand: „My Jerusalem könnte die Entdeckung des Jahres sein!“