Bild: My fair Lady - Wuppertaler BühnenBild: My fair Lady - Wuppertaler Bühnen
Tickets für das Musical My fair Lady im Rahmen der Spielzeit 2017/2018 der Wuppertaler Bühnen. Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der exzentrische Sprachforscher Henry Higgins trifft auf einem Londoner Markt auf das Blumenmädchen Eliza Doolittle. Higgins ist von ihrem Dialekt zutiefst abgestoßen – aber auch ein wenig fasziniert. Ein paar Tage später kommt Eliza zu ihm nach Hause. Sie bittet ihn um Sprachunterricht, damit sie ihren Traum, aus dem Elend aufzusteigen, wahrmachen kann. Zu ihrer Überraschung wird sie zum Gegenstand einer Wette: Der eitle Higgins will beweisen, dass er Eliza in kürzester Zeit allein durch seinen Sprachunterricht zu einer echten Dame machen kann. Nach vielen Rückschlägen gelingt das Experiment. Aber nicht nur für Eliza ist nichts mehr so wie vorher.

›My Fair Lady‹ ist eines der meistgespielten und populärsten Musicals überhaupt. Insbesondere im deutschsprachigen Raum bedeutete sein Erfolg den Durchbruch der Gattung. Auf der Basis von George Bernard Shaws Komödie ›Pygmalion‹ kam das Stück 1956 am Broadway zur Uraufführung und erlebte dort sensationelle 2717 Vorstellungen. Berühmt wurde auch die Filmversion aus dem Jahr 1964 mit Rex Harrison und Audrey Hepburn. Ein unvergleichlicher Reichtum an Melodien wie ›Es grünt so grün‹, ›Ich hätt‘ getanzt heut' Nacht‹ oder ›Mit ‘nem kleenen Stückchen Glück‹ macht dieses Musical zu einem Evergreen. Die Produktion ist eine Übernahme vom Pfalztheater Kaiserslautern.

Musical von Frederick Loewe. Buch und Gesangstexte von Alan Jay Lerner nach ›Pygmalion‹ von George Bernard Shaw. In deutscher Sprache.

Foto: © John Thackwray
Room #205 Gullé, Istanbul, Türkei