FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

NIZAR - "Witz Kommando" Tickets - Fulda, KUZ Kreuz

Event-Datum
Donnerstag, den 23. September 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlitzerstraße 81,
36039 Fulda
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Kreuz e.V. (Kontakt)

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Für Begleitperson Ticket bitte an den Veranstalter wenden: https://kreuz.com/kontakt/
Ticketpreise
ab 18,60 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Nizar
Schlechte Laune und noch immer kein Heilmittel in Sicht? Wir
kennen da eins: NIZAR: Comedian, Influencer, Lachsack!
Nachdem NIZAR mit seinen Witze-Clips und seiner ansteckenden Lache einen Eroberungsfeldzug durch alle sozialen Medien geführt und dabei Millionen von Fans erreicht hat, dürfen wir uns nun auf sein erstes glanzvolles Bühnen-Programm freuen: „Witz Kommando“!
Als Kreuzung aus Eddie Murphy (Humorfarbe) und einem Hobbit (die Behaarung) verbreitet NIZAR also nicht mehr nur im Netz gute Laune, sondern ab Herbst 2019 auch LIVE in Ihrer Stadt! Mit der Energie einer Monsterwelle erzählt der Rheinländer urkomische Geschichten aus seinem verrückten Leben, geht dem Geschöpf „Frau“ auf den Grund oder wundert sich über die eine oder andere politische Begebenheit. Selbst ein banaler Besuch im Zoo wird bei NIZAR zum aberwitzigen Spektakel.
NIZAR hat keine Angst, alles von sich preiszugeben und begeistert dadurch sein Publikum.

Eigentlich wollte NIZAR Musiker werden; umso besser, dass er sich für die Comedy entschieden hat .Sein Programm ist schnell, interaktiv und so verrückt, dass man einfach lachen muss!
Bild: Kreuz Fulda

Das Kulturzentrum Kreuz ist seit 1977 eine feste Größe in Sachen alternativer Musik und Kultur. Gegründet von ehemaligen Studenten der Fachhochschule Fulda, hat sich das Konzept des Kulturzentrums im Stadteil Horas durchgesetzt.