NWO NEUE WORT ORDNUNG - Rapful Soul - Groove und Tanzbares Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Samstag, den 23. Dezember 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 8,80 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Neue Wort Ordnung
Die Neue Wortordnung ist eine spielfreudige Mannschaft die auf der Bühne überzeugt. Mit souligem Rap und drei tollen Mädels um Felicia Peters auf der Bühne ist immer etwas geboten. Nach zahlreichen open air und Club Konzerten in diesem Jahr werden NWO zum Jahresausklang Ihre „Familienweihnachtsfeier“ in der Kofferfabrik bestreiten.
Neue Wort Ordnung ist die konsequente Weiterentwicklung des Neo Soul. Heraus kommt dabei eine Melange die sowohl Pop-, Funk- als auch Hip Hop Elemente enthält. Neue Wort Ordnung nennt das rapful Soul! Die Backround Vocals mit den „Soul Daisies“ geben der Band ein sehr sympathischer Gesicht. NWO verspricht live leidenschaftliche Songs.
Die Band: Thilo Boegner (Keys), Tim Boegner (Drums) Martin Schröpfer (Bass), Benno Baum (Git.).
featuring Felicia Peters (Voc.), Souldaisies Reina Sebou , Miimy Koroma, Fridous Sebou und Gäste

SoulJam
Was passiert, wenn man eine Rockband mit einem Rapper kreuzt? Groovige, explodierende Sounds mit niveauvollen Texten. Aus dem ursprünglichen Leitgedanken »Rap meets Rock« ist mittlerweile ein vielseitiges Klangerlebnisgeworden, welches die unterschiedlichsten Musikrichtungen miteinander kombiniert. Eingängige Botschaften, gepaart mit tanzbarem Groove, gespickt mit spontanen, hiphop-typischen Freestyles zeichnet die Musik der Bamberger Band »SoulJam« aus. Die Band tourt aktuell deutschlandweit durch verschiedene Clubs & Festivals (u.a. Red Bull Tour Bus oder Munich Mash) und hat sich somit über die Jahre eine treue Fanschar erspielt. Außerdem veröffentlichten sie schon mehrere Studio-CDs und Musikvideos.
http://www.souljamlive.de
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.

Kofferfabrik, Fürth