Nektarios Vlachopoulos - Niemand weiß, wie man mich schreibt Tickets - Wolfsburg, Hallenbad - Kultur am Schachtweg

Event-Datum
Freitag, den 18. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schachtweg 31,
38440 Wolfsburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH (Kontakt)

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Nektarios Vlachopoulos
Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund.(soll das so oder ist hier vielleicht „Migrationshintergrund“ gemeint?) In seinem ersten Soloprogramm mischt er das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit vergnüglichen Alltagsgeschichten und peinlichen Improvisationen. Ein Artikulations-Akrobat, schnell, superschnell, jeden Augenblick überraschend, intelligent, witzig, komisch, ein Sprachkünstler mit Haltung in diesen scheinbar so unübersichtlichen Zeiten. So einer auf der Bühne ist für die Schule ein Verlust, für das Kabarett in diesem Land eine Entdeckung.
Bild: Hallenbad Wolfsburg

Mitten in Wolfsburg wurde im April 2007 aus einer ehemaligen Badeanstalt ein großes Kulturzentrum. Das Hallenbad – Kultur am Schachtweg macht seitdem ein frisches und ungewöhnliches Programm für die Stadt.

Events: Musik, Comedy, Theater… Unter seinem Dach beherbergt das Hallenbad zwei Bühnen (für 250 bzw. 600 Personen) für ein buntes Angebot an Musik, Comedy, Kabarett, Theater und vielem mehr. Auf der großen Bühne, dem ehemaligen Nichtschwimmerbecken, gaben sich bekannte Bands wie „Wir sind Helden“, „Jennifer Rostock“ oder „Kettcar“ die Ehre.