Neues Programm! Tickets - Ulm, Kornhaussaal

Event-Datum
Sonntag, den 28. April 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Kornhausplatz 1,
89073 Ulm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: NPG-Event (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich über die Neue Pressegesellschaft unter Tel. Nr.: 0731-156 423.

Unsere Kunden mit abomax-Karte können, sofern diese Ermäßigung online verfügbar ist, Ihre Kartennummer im Feld "Aktionscode" hinterlegen um die Ermäßigung freizuschalten. Sollten Sie Ihre Karte/Kundennummer nicht vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter unter 0731/156-276.
Ticketpreise
von 20,90 EUR bis 25,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Conny und die Sonntagsfahrer

Zurück zu Petticoat und VW-Käfer

Die 50er und 60er Jahre – das waren noch Zeiten! Inspiriert von der Aufbruchsstimmung der Nachkriegszeit und dem Streben nach einer heilen Welt widmen sich Conny und die Sonntagsfahrer ganz der Musik der Zeit des Wirtschaftswunders. Im Mittelpunkt steht der deutsche Schlager, der mit seinen sehnsuchtsvollen Texten das Lebensgefühl dieser Ära perfekt einfängt. Das fröhliche Quartett, bestehend aus Conny, Peter, Alexander und Freddy, nimmt die Zuschauer mit ihren neu arrangierten Schlagerklassikern mit auf eine gefühlvolle Zeitreise in die Vergangenheit. Da dürfen Hits wie Zwei Kleine Italiener von Conny Froboess, Die Gitarre und das Meer von Freddy Quinn oder Bill Ramseys Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett natürlich nicht fehlen. Mittanzen und -fühlen strengstens erwünscht!

Conny und die Sonntagsfahrer: Programme 2018/19

Conny und Co. fahren wieder los: Das charmante Quartett tourt dieses und nächstes Jahr mit verschiedenen Programmen durch Deutschland! In Komm ein bisschen mit… Das Musiktheater sind Conny, Peter und Alexander auf dem Weg auf San Remo. Freddy kommt dann auch noch hinzu –mithilfe seiner Zeitreise-App! Erleben Sie selbst die einzigartige Mischung aus Theater, Musical und Revue mit und freuen Sie sich aufs Lachen, Mitsingen und Erinnern.

Ab März 2019 gibt es auch ein neues Programm. Worum es geht? Das kann man aus dem Titel Neues Programm! noch nicht ganz herauslesen… Da hilft wohl nur eins: Hingehen! Sichern Sie sich deshalb jetzt Tickets für Conny und die Sonntagsfahrer und lassen sie sich auf eine unvergessliche Zeitreise entführen!
Bild: Kornhaus Ulm

Informationen über das Kornhaus Ulm:
Das 1594 erbaute Kornhaus befindet sich inmitten der romantischen Altstadt Ulms. Als traditionsreiches Baudenkmal wurde es behutsam zu einem stilvollen, modernen Konzert- und Tagungshaus ausgebaut. Der große Saal bietet einen ehrwürdigen Rahmen für Konzerte, Vorträge und Tagungen. Das Foyer eignet sich insbesondere für Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen. Gastronomischer Service ist auf Wunsch jederzeit möglich.
 
Größe & Kapazität des Kornhauses in Ulm:
 
Kornhaussaal:
 
In zeitloser Eleganz präsentiert sich der Kornhaussaal. Als Konzertsaal konzipiert, besitzt er eine hervorragende Akustik, die durch einen Steinway D-Flügel noch ergänzt wird. Auf der Bühne, finden Orchester bis zu 90 Personen Platz. Für Ihre Tagung besitzt der Kornhaussaal die passende Ausstattung. Parlamentarisch eingerichtet und mit Standardtechnik versehen, ist Ihre Veranstaltung bestens aufgehoben. Ebenfalls sehr geeignet ist der Saal für Dia- und Filmvorträge, da er über eine große Leinwand verfügt und vom Außenlicht abgeschirmt ist. Er verfügt über 640 Sitzplätze.
 
Foyer:
 
Das Kornhausfoyer besticht durch sein besonderes Ambiente. Durch große Rundbogenfenster wird der helle Raum zusätzlich durch Tageslicht beleuchtet. Eigentlich als Eingangsbereich für den Saal geplant, findet der Raum immer mehr Liebhaber für die verschiedensten Veranstaltungen. Nutzbar ist das Foyer mit 320 m² für Ausstellungen, Messen, Präsentationen, Konzerte, Familienfeiern und vieles mehr. Durch seine moderne Tontechnik ist es auch für Tagungen in kleinerem Rahmen geeignet.
 
(Text und Foto: ulm-messe.de)