Neujahr - Lesung mit Juli Zeh Tickets - München, LMU München, Große Aula

Event-Datum
Donnerstag, den 25. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Geschwister Scholl Platz 1,
80539 München
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus München (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten nur gegen Nachweis für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber

Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Juli Zeh
Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in Passau und Leipzig. Schon ihr Debütroman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Ihr Gesellschaftsroman "Unterleuten" (2016) stand über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015) sowie dem Literaturpreis der Stahlstiftung Eisenhüttenstadt (2017).