Neujahrskonzert 2018 - Mitglieder des Staatsorchester Braunschweig Tickets - Wolfenbüttel, Hauptkirche BMV

Event-Datum
Montag, den 01. Januar 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Kleine Kirchstraße/Michael-Praetorius-Platz,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Braunschweigische Louis Spohr Gesellschaft (Kontakt)

50 % Ermäßigung für Schüler, Studenten und Hartz IV-Empfänger mit entsprechendem Ausweis oder Braunschweig-Pass.
Rollstuhlfahrer + Begleitperson buchen die vorgesehene Kategorie.
Ticketpreise
von 14,50 EUR bis 37,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Staatsorchester Braunschweig

Das Staatsorchester Braunschweig gehört zu den ältesten Kulturorchestern der Welt. Mit einer über vierhundert Jahre alten Geschichte kann die Gruppierung auf viele bekannte Namen der klassischen Musik zurückgreifen.

Gegründet wurde das Staatsorchester Braunschweig im Jahr 1587 von Herzog Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel. Er regierte von 1568 bis zu seinem Tod 1589, was ihn zu einem der bedeutendsten Herrscher seines Fürstentums machte. Durch das Wirken vieler namenhafter Persönlichkeiten erlangte das Orchester internationale Bekanntheit. Richard Strauss, Franz Liszt, Felix Mendelssohn Bartholdy, Hector Berlioz, Louis Spohr, Karl Heinrich Graun, Heinrich Schütz und Michael Praetorius sind nur einige bedeutende Künstler, die hier tätig waren. Heutzutage spielt das Orchester etwa 120 Opernvorstellungen im Jahr und auf vielen Musikfestivals, insgesamt vor mehr als 40.000 Zuschauern.

Erleben Sie das Staatsorchester Braunschweig live und lassen Sie sich durch dessen lange Geschichte auf eine Zeitreise mitnehmen! Sie werden begeistert sein und die Jahrhunderte alte Tradition mit eigenen Ohren hören!

Hauptkirche BMV, Wolfenbüttel