FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Neujahrskonzert - Bad Schwalbach

Derzeit sind keine Tickets für Neujahrskonzert - Bad Schwalbach im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Tickets für das Neujahrskonzert am 18.01.2014 im Kurhaus Bad Schwalbach. Das Neujahrskonzert mit Silvio d´Anza u.a. - Karten im Vorverkauf sichern.


Silvio d´Anza startete seine berufliche Karriere mit klassischen Opernpartien als lyrischer Tenor im In- und Ausland. Schon bald jedoch begann er eigene Titel zu komponieren und auch zu produzieren und vollzog damit einen teilweisen Wechsel von der klassischen zur populären zeitgenössischen Musik. Inzwischen sind von Silvio d´Anza fünf Alben erschienen. Seit 2008 ist er darüber hinaus ein häufiger Gast bei verschiedenen TV-Musiksendungen. Der attraktive Künstler gilt zu Recht als "der Popstar unter den Tenören". Er vereint wie kein anderer den Charme des klassischen Tenors mit der Coolness eines Popstars. Seine Interpretationen internationaler Hits aus Pop, Rock, Film und Klassik definieren das Genre "Classic-Crossover" völlig neu - vermeintliche Gegensätze zwischen Klassik und populärer Musik verschmelzen zu einem neuen Hörgenuss. Die Klassik spielt bei Silvio d´Anzas Konzerten nach wie vor eine bedeutende Rolle, vor allem jedoch schätzt das Publikum sein feuriges Temperament und sein abwechslungsreiches Programm. Seine unverkennbare Stimme ist hierfür wie geschaffen: einmal lyrisch sanft und sinnlich-emotional, ein anders Mal schimmernd und strahlend. Wen wundert es daher, dass nicht nur ein Millionenpublikum, sondern auch die Medien diesen Künstler einfach lieben.


Neben Silvio d´Anza werden weitere internationale Gesangssolisten im Kurhaus Bad Schwalbach die Gäste mit beschwingten Melodien unterhalten. Begleitet werden die Künstler von den beliebten Starkenburg Philharmonikern unter der Leitung von Günther Stegmüller, die ebenfalls mit schwungvollen Orchesterstücken zu einem gelungenen musikalischen Start ins neue Jahr beitragen