Bild: Neujahrskonzert - Kammerphilharmonie dacapo München
Tickets für das Neujahrskonzert der Kammerphilharmonie dacapo München am 06.01.2019 in Pullach im Isartal. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Auf dem Programm des Neujahrskonzerts der Kammerphilharmonie dacapo stehen der wohl berühmteste Jahresreigen der Musikgeschichte: Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ sowie einige der schönsten Melodien der Wiener Strauß-Dynastie: Starten sie mit feurig-spritzigen Polkas und charmanten Klassikern wie „An der schönen blauen Donau“ und dem „Frühlingsstimmen-Walzer“ in das Neue Jahr! Und trinken Sie mit uns ein Glas Sekt!

Gründer, künstlerischer Leiter und Chefdirigent der Kammerphilharmonie dacapo ist Franz Schottky, der zu den engsten Schülern der Dirigentenlegende Sergiu Celibidache gehört.

Die ungarische Sopranistin Brigitta Simon ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe und tritt regelmäßig als Solistin auf. Zu hören war sie etwa als Zerlina und Donna Anna (Mozart: Don Giovanni), Belinda (Purcell: Dido and Aeneas), Susanna (Mozart: Le nozze di Figaro), Adele (Strauss: Die Fledermaus), Königin der Nacht (Mozart: Die Zauberflöte), Olympia (Offenbach: Les contes d’Hoffmann) und Violetta Valéry (Verdi: La Traviata).
Sie sang und arbeitete mit Placido Domingo, Jean-Louis Grinda, Ruggero Raimondi, Sir Andrew Dawis, Gerardo Vera und Zubin Mehta.

Violine: Thomas Albertus Irnberger
Sopran: Brigitta Simon
Dirigent und Moderation: Franz Schottky
Orchester: Kammerphilharmonie dacapo München

© Dirk Reißner