Bild: Neujahrskonzert - Leipziger Symphonieorchester
Neujahrskonzert - Leipziger Symphonieorchester Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das Neujahrskonzert mit dem Leipziger Symphonieorchester live 2018.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Was kann es Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen?

Das Leipziger Symphonieorchester unter der Leitung von Chefdirigent Wolfgang Rögner hat unter dem Motto „Hereinspaziert ins neue Jahr“ die bekanntesten Walzermelodien und Operettenklänge herausgesucht, um gemeinsam mit seinem Publikum die ersten Tage des neuen Jahres musikalisch zu feiern. 
Carl Michael Ziehrers Komposition „Herrrrrreinspaziert“ aus der Operette „Der Schätz-meister“ steht für den Übergang zur modernen Wiener Operette und ist zugleich Namensgeber des Neujahrskonzertes. Darüber hinaus erklingen Werke von Emmerich Kálmán, Jacques Offenbach und Johann Strauss. 

Für den richtigen Ton sorgt neben dem Orchester die Sopranistin Madeline Cain. 
Sie studierte am Opernstudio in Maryland / USA und in der Meisterklasse von Elvira Dreßen an der Leipziger Musikhochschule. Madeline Cain ist Preisträgerin mehrerer internationaler Gesangswettbewerbe. Im Jahr 2014 wurde sie an die Rochester Lyric Opera in New York verpflichtet. Madeline Cain gastierte an den Opernhäusern in Stara Zagora, Plovdiv, Prag sowie an der Capitol Opera Tirana / Albanien. Darüber hinaus gibt die Sängerin Liederabende und ist in Oratorien und in Kammermusikkonzerten zu erleben.