New Orleans Shakers - Jazz aus dem goldenen Zeitalter Tickets - Oberhaching, Bürgersaal "Beim Forstner"

Event-Datum
Donnerstag, den 23. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kybergstraße 2,
82041 Oberhaching
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Oberhaching (Kontakt)

* Ermäßigungspreise jetzt auch im Internet buchbar.
Gilt für Arbeitslose und Schwerbehinderte (ab 50% Grad der Behinderung).
Vorlage eines gültigen Ausweises beim Einlass. Ermäßigte Karten sind nicht weiter rabattierbar.

Lastschrifteinzug und Postversand sind nur bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

******* INFORMATION ZU DEN RABATT PAKETEN - BITTE LESEN *******
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rabatt-Paket Grundsätzliches:
- Alle für die Rabattierung vorgesehenen Karten müssen in...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 18,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

New Orleans Shakers - Jazz aus dem goldenen Zeitalter

Bild: New Orleans Shakers - Jazz aus dem goldenen Zeitalter
Der Musik des goldenen Jazz-Zeitalters haben sich Torsten Zwingenberger (dr), Jan-Hendrik Ehlers (p), Oliver Karstens (b) und Thomas l´Etienne (cl, sax, voc) verschrieben. Das Quartett spielt die Originale aber nicht einfach nach, sondern bietet mit viel Improvisationsfreude und Lust am Experimentieren zeitgemäße und lebendige Interpretationen der Jazztradition, in die sich immer wieder auch Stilelemente aus der Karibik mischen: "Mehr Seele geht kaum!" (Wolfenbütteler Zeitung)
"Ein mitreißendes Jazzkonzert" ist garantiert, denn "die New Orleans Shakers über-zeugen mit Spielfreude und Virtuosität" (Passauer Neue Presse). Für besonders überraschende Effekte sorgt die reduzierte Besetzung mit nur einem Bläser. Bei Torsten Zwingenberger darf man sich auf einen spektakulären Drummer freuen, der durch Swing-Feeling und lässige Eleganz besticht" (Bad. Zeitung) und mit seiner Technik verblüfft: Bis zu fünf Fußpedale spielt er simultan und setzt teilweise drei Drumsticks gleichzeitig ein. "Bisweilen müssen die Zuhörer genau hinsehen, ob er tatsächlich nur zwei Hände und zwei Füße hat." (Magdeburger Volksstimme) Thomas l´Etienne, "der nicht nur die Klari-nette und das Tenorsaxophon perfekt beherrscht, sondern auch sehr gut singt" (PNP), ist in der Musikergemeinde von New Orleans bestens vernetzt und hoch geschätzt. Der Bremerhavener Stride-Spezialist Jan-Hendrik Ehlers ist einer der ge-fragtesten Pianisten des traditionellen Jazz in Norddeutschland. Oliver Karstens, der über eine große stilistische Bandbreite verfügt, spielte u.a. mit Roger Cicero, Annett Louisan, Dusko Goykovich und dem Glenn Miller Orchestra.

Bürgersaal "Beim Forstner", Oberhaching