Nicole Averkamp Tickets - Friedberg, Buchhandlung Bindernagel

Event-Datum
Montag, den 08. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kaiserstraße 72,
61169 Friedberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: OVAG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber

Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351

Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- OVAG, Telefon: 06031 6848-1274
- OVAG-Hauptverwaltung, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
ab 13,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Friedberg lässt lesen
1889 kommt Alma Maximiliana Karlin im deutschslowenischen Cilli (Celje) zur Welt. 1908 geht sie nach London, widmet sich dem Sprachenstudium, verdient ihren Lebensunterhalt mit Übersetzungen. Nebenbei legt sie an der „Royal Society of Arts“ und am „Chamber Of Commerce“ Prüfungen in acht Sprachen ab, lernt Sanskrit, Chinesisch und Japanisch.

Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs verlässt Alma London, lebt bis 1918 in Norwegen und Schweden, ehe sie 1919 zu ihrer Weltreise aufbricht, die sie in acht Jahren durch fünf Kontinente führt. Durch ihre Reisebücher „Einsame Weltreise“ und „Im Banne der Südsee“ wird sie zu einer der berühmtesten europäischen Reiseschriftstellerin. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist sie als deutschsprachige Schriftstellerin in Jugoslawien verpönt, stirbt 1950 arm und vergessen.

Die Schauspielerin Nicole Averkamp liest Auszüge aus dem neu aufgelegten Buch, Verlegerin Britta Jürgs erzählt von der Wiederentdeckung der zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Autorin.