NightWash Live Mit Tahnee (Moderation), Don Clarke, Stefan Danziger und Herr Schröder Tickets - Herborn, KulturScheune Herborn

Event-Datum
Freitag, den 13. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Austraße 87,
35745 Herborn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KuSch Herborn (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler und Studenten sowie Personen mit einem Grad der Behinderung ab 50%. Darüber hinaus für Besitzer eines S-Pool-Kontos und der Ehrenamts-Card. Ermäßigungsberechtigungen sind an der Abendkasse vorzulegen.
Freikarten: Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über info@kusch-herborn.de)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: NightWash Live
In immer mehr deutschen Städten ist NightWash live zu sehen. Ein NightWash-Moderator präsentiert drei Comedians aus dem Kult-Comedy-Waschsalon. Die perfekte Mischung aus bekannten Künstlern und neuen Talenten, wie man es nur von NightWash kennt. Jede Show ein absolutes Highlight, bei dem garantiert kein Auge trocken bleibt.
In Herborn wird Tahnee moderieren. Der weibliche Shooting-Star der Comedyszene ist auch Moderatorin der TV-Aufzeichnungen, wo sie Luke Mockridge abgelöst hat. Tahnee beweist mit ihren Parodien ein bemerkenswertes Gespür für die kleinen Schwächen und Macken ihrer Mitmenschen. In ihren Stand-Ups berichtet Tahnee u.a. von „Frauenproblemen im Doppelpack“ und ihren Date-Erfahrungen mit Frauen. Sie begeistert auf der Bühne mit ihrem Humor und ihrer Wandlungsfähigkeit. Ihre schauspielerische Vielseitigkeit macht Tahnee zu einem Chamäleon der Comedyszene.

Stefan Danziger ist geboren in der DDR, aufgewachsen in der Sowjetunion und aus Russland zurück in die BRD. Seit mehr als 4 Jahren rockt er die Bühnen Berlins. Aber auch in Amsterdam, London, Athen und in Edinburgh (Fringe Festival) brachte er das Publikum zum Kochen. Tagsüber ist er Tourguide, nachts Comedian.

Vom Staat geprüfter Deutschlehrer hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am
Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht und die Inkompetenz-
Kompetenz, über die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und Notenvergabe nach dem
Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch sein ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht - oder etwa doch?

Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und
wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade im Lauenburger Schießverein eintreten möchte. Erstaunlich detailgetreu schildert der „Natural Born Comedian“ Geschichten, die aus dem Leben gegriffen
sind, gepaart mit einer gehörigen Portion (britischem) Humor.

Der Waschsalon auf Tour, erneut mit vielen neuen Gesichtern für unser Haus.
Bild: KuSch

Die Kulturscheune Herborn, kurz: KuSch, bereichert seit September 2004 das kulturelle Angebot in der Region zwischen Siegen und Gießen, sowie Marburg und Limburg. Die ehrenamtlich betriebene Einrichtung legt den Schwerpunkt auf externe Künstler aus den Bereichen Kabarett und Comedy, bietet darüber hinaus jedoch pro Jahr auch vier Theater-Eigenproduktionen an. Überregionale Bedeutung hat die KuSch seit 2008, als man erstmals den Kleinkunstpreis um den "Herborner Schlumpeweck" ausgeschrieben hat. Bei Reihenbestuhlung bietet die KuSch 250 Plätze.

 

KulturScheune Herborn, Herborn