Bild: Nik Bärtsch
Tickets für Konzerte von Nik Bärtsch's Ronin. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bei aller Vielfältigkeit ihrer Einflüsse lässt die Musik von RONIN stets eine eigene Handschrift erkennen. Zwar haben Elemente aus unterschiedlichsten musikalischen Welten in sie Eingang gefunden – Von Funk über neue Klassik bis zu den perkussiven Klängen der japanischen Ritualmusik –, doch diese Formen werden nicht postmodern nebeneinander gestellt oder zitiert, sondern verschmelzen zu einem neuen Stil. Das Ergebnis ist eine groovende, klanglich und rhythmisch hochdifferenzierte Musik, zusammengesetzt aus wenigen Phrasen und Motiven, die immer wieder neu und abwechslungsreich kombiniert und überlagert werden. RONIN schafft so eine Ästhetik, die auf allen Ebenen musikalischer Äußerung respektiert wird. Komposition, Phrasierung, Klanggestaltung, Musizierhaltung und Stückdramaturgie bilden gemeinsam ein Ganzes, dessen sämtliche Teile aufeinander bezogen sind.
 
Nik Bärtsch - Piano, Fender Rhodes, Komposition
Sha - Altosax, Bassklarinette
Kaspar Rast - Drums
Thomy Jordi - Bass