Nikolai Tokarev & National Symphony Orchestra of Ukraine Tickets - Weingarten, Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben

Event-Datum
Sonntag, den 19. November 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Abt-Hyller-Straße 37-39,
88250 Weingarten
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Weingarten - Abteilung Kultur und Tourismus (Kontakt)

Nachweis für die Ermäßigung wird beim Einlass kontrolliert!
Bitte unaufgefordert einen gültigen Ausweis bzw. Nachweis, der zur Ermäßigung berechtigt, vorzeigen.

Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sowie die weiteren Ermäßigungen sind bei der Tourist-Information Weingarten erhältlich. Tel. 0751 405232.
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 38,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Nikolai Tokarev
Sergej Rachmaninow (1873-1943): 2. Klavierkonzert c-Moll

Antonín Dvorák (1841-1904): 7. Sinfonie d-Moll

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Ouvertüre aus der Oper „Le nozze di Figaro“

Nikolai Tokarev Klavier

Volodymyr Sirenko Leitung


Nach sieben Jahren kehrt der russische Star-Pianist Nikolai Tokarev wieder zurück nach Weingarten, um nun mit einem der großen namhaften osteuropäischen Orchester das 2. Klavierkonzert von
Rachmaninow aufzuführen.
Sergej Rachmaninows 2. Klavierkonzert, das ihm zum internationalen Durchbruch verhalf, ist eines der populärsten und meistgespielten Klavierkonzerte überhaupt. Er selbst spielte den solistischen Klavierpart bei der Uraufführung 1901 in Moskau. Kein Werk hat mehr zum Ruhm des Komponisten beigetragen, das auch von der Filmindustrie Hollywoods verwendet wurde.

Dvoráks 7. Sinfonie eröffnet den Reigen der letzten drei großen Sinfonien des tschechischen Meisters. Die Uraufführung der Sinfonie fand am 22. April 1885 in London unter Leitung des Komponisten statt. Sie wurde zu einem der größten Erfolge Dvoráks während dessen
Lebzeiten. Auch in der böhmischen Heimat wurde die Sinfonie gefeiert. Ihr leidenschaftlicher und kämpferischer Charakter verband sich mit dem patriotischen Wunsch nach einem blühenden Nationalstaat.

Unter den jungen russischen Klaviervirtuosen, die seit einigen Jahren Furore machen, ist er einer der erfolgreichsten: Nikolai Tokarev, 1983 in Moskau als Sohn eines Pianisten und einer Cellistin geboren, mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe, darunter dem ECHO Klassik 2007, ist seit 2007 Exklusiv-Künstler bei Sony Classical. 2010 gab er ein unvergessenes Rezital im Kultur- und Kongresszentrum in Weingarten.

Gegründet im Jahr 1918, gilt das National Symphony Orchestra of Ukraine (NSOU) als eines der besten Orchester in Osteuropa. Berühmte Dirigenten wie Leopold Stokowski, Igor Markevitch, Kurt Sanderling, Evgeny Mravinsky, Kiril Kondrashin und Gennady Rozhdestvensky arbeiteten mit dem Orchester. Zahl reiche namhafte Solisten konzertierten mit dem NSOU, wie Artur Rubinstein,
Yehudi Menuhin, Isaac Stern, David Oistrach, Sviatoslav Richter, Mstislav Rostropovich, Gidon Kremer, Monserrat Caballé, José Carreras und Juan Diego Floréz. Berühmte Komponisten wie Sergej Prokofiew, Dmitri Schostakowitsch und Aram Khatchaturian u. a. betrauten das NSOU mit der Uraufführung ihrer Werke. So überrascht es nicht, dass dieses Orchester etliche internationale Auszeichnungen und Einladungen in die bedeutendsten Konzerthäuser der Welt erhielt.

Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben, Weingarten