Bild: Norbert Gottschalk
Tickets für Konzerte von Norbert Gottschalk. Karten für den Jazzmusiker jetzt im Vorverkauf sichern.  weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Norbert Gottschalk


Für „Stars“ hat Norbert Gottschalk Songmaterial zeitgenössischer Jazzkomponisten wie Kenny Wheeler, Pat Metheny oder Richie Beirach ausgesucht und mit eigenen Lyriks versehen. Die von ihm geschriebenen Texte, in denen das Wesentliche manchmal nur durch Silben angedeutet wird, sind oft in Rücksprache mit den ursprünglichen Komponisten entstanden. Des Weiteren sind Stücke wie „Nowhere Man“ von den Beatles oder Charlie Hadens „First Song“ auf dem Album zu finden und werden in den Händen des Quintetts zu Songs im ursprünglichen Wortsinn – melodisch, eingängig und unterhaltsam.
Seine Stimme klingt so unfassbar jung – seine Musik besitzt eine einmalige charakterliche Reife: Norbert Gottschalks Gesang ist einfach berührend.