Bild: Nordische Literaturtage - Literaturhaus Hamburg Bild: Nordische Literaturtage - Literaturhaus Hamburg
Tickets für die Nordischen Literaturtage 2019 im Literaturhaus Hamburg jetzt im Vorverkauf bestellen und live dabei sein. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Nordische Literaturtage - Literaturhaus Hamburg im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Nordische Literaturtage 2019

VELKOMMEN / TERVETULOA / VELKOMIN / VELKOMMEN / VÄLKOMMEN

heißt es ab dem 25. November wieder am Schwanenwik, wenn an vier Abenden Autorinnen und Autoren aus Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Bereits zum 17. Mal findet dieses liebenswerte kleine Festival statt, nicht zuletzt durch die Unterstützung der nordischen Literaturinstitute, der Konsulate und Botschaften der nordeuropäischen Länder und vor allem durch die Bezuschussung von Seiten der Behörde für Kultur und Medien. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich. Die Nordischen Literaturtage zeigen die Vielfalt der aktuellen skandinavischen Literatur. Von preisgekrönten Debüts über eine Graphic Novel und »Gläsernes Übersetzen« bis hin zu lang etablierten Autorinnen und Autoren spannt das diesjährige Programm auch thematisch einen großen Bogen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Literatur Norwegens, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse im Oktober. Wir freuen uns, auch den jüngsten Literaturbegeisterten mit einer Ausstellung norwegischer Kinderbuchillustrationen und Lesungen in der Zentralbibliothek ein Begleitprogramm bieten zu können.

Musikalisch soll unser Ausflug in den hohen Norden ausklingen: Die Nordischen Literaturtage schließen daher am Donnerstagabend mit einigen Kostproben von »Verbotene Lieder« des norwegischen Singer-Songwriters Moddi.

Entscheiden Sie sich, in welches Land die literarische Reise gehen soll. Empfehlenswert ist selbstverständlich eine Rundreise mit dem Festivalticket! Wir heißen Sie zu jeder Veranstaltung herzlich willkommen.