Nordlichter II : Die Stimme der Natur - Edvard Grieg in Kammermusik und Briefen Tickets - Winnenden, Klinikum Schloß Winnenden - Andachtssaal

Event-Datum
Montag, den 13. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße 50,
71364 Winnenden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Winnenden (Kontakt)

Ermäßigter Preis, soweit angeboten, gilt für: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 50%.
Rollstuhlfahrer bezahlen den ermäßigten Preis; Begleitpersonen sind frei.

Ermäßigungen werden beim Einlass kontrolliert; bitte zeigen Sie diese bei Verlangen vor.
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Nordlichter II : Die Stimme der Natur - Edvard Grieg in Kammermusik und Briefen

Bild: Nordlichter II : Die Stimme der Natur - Edvard Grieg in Kammermusik und Briefen
Mit den Worten „Er ist nichts und hat nichts, und er macht eine Musik, die sich niemand anhören will.“ spricht die Mutter von Nina Hagerup, Edvard Griegs späterer Frau, sich vehement gegen deren Ehepläne aus. Sie sollte mit ihrer vernichtenden Prognose nicht recht behalten. Die Kompositionen Griegs eroberten nicht nur die norwegische Heimat, sondern auch das restliche Europa. Seinen Ruhm begründeten neben den Peer-Gynt-Suiten vor allem seine Kompositionen für Kammermusik. Die „Lyrischen Stücke“ waren in der Hausmusik weit verbreitet und Franz Liszt bewunderte die Violinsonaten. So widmet sich dieser Abend in neuen Transkriptionen für Klarinette, Violoncello und Klavier dem Kammermusik-Œvre Griegs und zeichnet ein Bild des Komponisten mit seiner Musik und mit Dokumenten und Briefen seiner Zeit.

Foto: David Adorjan

Klinikum Schloß Winnenden - Andachtssaal, Winnenden