Now & Next - „Menschen ÷ Tiere“ Tickets - Düsseldorf, tanzhaus nrw - Studio 6

Event-Datum
Mittwoch, den 20. Juni 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Erkrather Str. 30,
40233 Düsseldorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: tanzhaus nrw e.V. (Kontakt)

Freie Fahrt im VRR: Ihre Eintrittskarte gilt am Tag der Veranstaltung auch als Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt im VRR-Bereich. KombiTickets sind nicht übertragbar. Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Nachweis gültig, den Sie bitte am Einlass bereit halten. Bitte vergessen Sie nicht, Ihr print@home-Ticket auch auszudrucken, da die Bestellbestätigung nicht als Eintrittskarte akzeptiert wird.

Free mobility in the VRR-area: On the day of the event you can use your admission ticket as a transport ticket in the VRR-area. KombiTickets are not transferable. Reduced-price tickets...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Now & Next
Now & Next

„Menschen ÷ Tiere“

Di 19.06. 20:00 + Mi 20.06. 20:00

Angelehnt an die Partitur, die der Performance „Abecedarium Bestiarium: Affinitäten in Tiermetaphern“ der Choreografin und Künstlerin Antonia Baehr zugrunde liegt, erschaffen zehn Studierende der Szenischen Forschung der Ruhr-Universität Bochum einen zoologischen Garten. Terrarium, Aquarium, Nest, Steppe, Wildbahn, vielleicht auch ein Fluss oder mehrere Strände finden ihren Platz im tanzhaus nrw. In verschiedenen Lebenslagen lassen sich allerlei Menschentiere bestaunen, wie sie kreischen, schnurren, schweben, kratzen, summen, plaudern, singen, tanzen, staksen, stampfen und bauen – und befragen, was das über die rätselhaften Beziehungen zwischen Menschen und Tieren aussagen mag.
Die Partituren entstanden in Zusammenarbeit mit Antonia Baehr im Rahmen der Christoph Schlingensief Gastprofessur, die sie im Wintersemester 2017/18 in Bochum innehatte. Now & Next ist die Plattform für Tanzschaffende aus der Region, die ihre ersten Projekte entwickeln. Vom Vorstellen der Recherchen über Work-in-progress bis hin zu abgeschlossenen Arbeiten haben hier Visionen, Experimente und erste Schritte des professionellen Produzierens Platz. An einem Abend werden in der Regel mehrere kurze Arbeiten auf zwei Bühnen präsentiert und gewähren Einblick in die vielfältigen künstlerischen Praktiken einer jungen Generation von Künstler*innen.

Dauer: 70 Min.
Bild: Capitol Theater Düsseldorf

Das Capitol Theater Düsseldorf ist das größte Theater der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf und ist aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Betritt man den großzügigen Innenhof des Theaters, fasziniert insbesondere die außergewöhnliche Industrie-Backstein-Architektur. Der zum Hof gelegene Wintergarten verbindet den Open-Air-Bereich mit der großzügigen Foyerlandschaft. Auf einer Gesamtfläche von 1.200 Quadratmetern verteilen sich verschiedene Foyers und fünf Bars. Die gelungene Mischung aus ursprünglichen Industriefassaden und modernem Thekendesign verleihen dem Foyerlandschaft einen außergewöhnlichen Anstrich. (Quelle: mehr.de)

tanzhaus nrw - Studio 6, Düsseldorf