ONAIR Tickets - Radolfzell, Milchwerk - Tagungs- und Kulturzentrum

Event-Datum
Sonntag, den 13. September 2020
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Werner-Messmer-Straße 14,
78315 Radolfzell
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MCD Sportmarketing GmbH (Kontakt)

Karten für schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis und Rollstuhlfahrer sind unter der Tel.Nr. 01806 700 733 buchbar. (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz/Mobilfunk 0,60 €/Anruf)
Die Begleitperson ist für schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis + Rollstuhlfahrer kostenfrei. Rollstuhlfahrer + Begleitperson erhalten zusammen ein Ticket für das Rollstuhlpodest. Begleitpersonen für schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis erhalten eine getrennte Freikarte.
Ticketpreise
von 27,40 EUR bis 34,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Onair
Die Berliner A Cappella-Band ONAIR ist vor allem für großes Entertainment auf höchst professionellem Niveau bekannt. Ihr größter gemeinsamer Nenner: Die Liebe zur Musik. Ihre Stärke: Die Individualität und Besonderheit jeder einzelnen Stimme als kleinstes, aber natürlich elementarstes Teilchen, die sich zum Zustand größter Erfüllung und intensiven Glücksgefühls vereinen: ONAIR. Deutlich spürt man die Hingabe und Leidenschaft des Quintetts, das sich in einer einzigartigen Bühnenshow präsentiert. Man spürt es mit dem ersten Ton – die Fünf sind exzellente Musiker.
ONAIR blickt auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die sich sehen lassen kann. Die vielfach international preisgekrönten Vokal-Profis begeistern seit der Gründung im Jahr 2013 ihre stetig wachsende Fangemeinde in ganz Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Finnland, Taiwan, Russland, Dänemark und den USA. Spätestens seitdem sie im Mai 2019 (unter 195 Gruppen aus 26 Ländern) den GRAND PRIX auf dem weltweit größten A Cappella Festival in Moskau gewonnen haben, ist es amtlich: ONAIR zählt zur Weltspitze der Vokalkünstler.
Mit ihrem neuen wiederum innovativen Bühnenprogramm „IDENTITY“ gehen Jennifer Kothe (Sopran), Marta Helmin (Sopran), André Bachmann (Tenor), Patrick Oliver (Bariton, Beatbox) und Kristofer Benn (Bass) auf musikalische Spurensuche und präsentieren Songs, die sie bis zum heutigen Tag geprägt, bewegt und inspiriert haben.
Diese autobiografische Zeitreise zu den Meilensteinen ihrer ganz persönlichen Musikgeschichte zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm, wobei die Perspektive immer wieder auch auf den größeren Kontext wechselt. Elementare Fragen wie „Wo komme ich her, wo gehe ich hin?“, die Suche nach Zielen, nach Erfüllung und Glück, das Leben von Leidenschaften und Träumen formen das Repertoire der Show.
Auch dieses Mal wurden alle Songs in gewohnt kunstvoller Manier arrangiert, in das ONAIR-typische opulente Soundgewand gepackt und mit großen dramatischen Spannungsbögen inszeniert. Intensiv, emotional, sensationell. Ganz so, wie man es sich von ONAIR wünscht.
Von „Identitätskrise“ kann bei ONAIR keine Rede sein - die neue Show überzeugt erneut mit Präzision, ausgefeilten Arrangements, und kreativen Choreographien, und dem gewissen Etwas, das jedes ONAIR-Konzert zu einem besonderen, einem berührenden und unvergesslichen Erlebnis macht.