Oberon Trio - 3. Winterkonzert 2019/20 - Klaviertrios von P. I. Tschaikowski und L. v. Beethoven Tickets - Gießen, Konzertsaal im Kulturrathaus

Event-Datum
Samstag, den 18. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Berliner Platz 1,
35390 Gießen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Gießener Meisterkonzerte e.V. (Kontakt)

Karten für Schwerbehinderte (ab 80%)/ Rollstuhlfahrer, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, sind über den Veranstalter (Tel. 06408 63883 oder E-Mail: karten@giessener-meisterkonzerte-ev.de) und an der Abendkasse erhältlich. Inhaber einer Ehrenamtscard und Jugendleitercard sind an der Abendkasse ebenfalls ermäßigungsberechtigt.
Ticketpreise
von 17,00 EUR bis 21,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gießener Meisterkonzerte
Das Oberon Trio gründete sich im Jahr 2006. Schon nach dem ersten Konzert bescheinigte das "Flensburger Tageblatt" dem Oberon Trio "eine enorme interpretatorische Leistung, die von berückender Reife und stilistischer Souveränität dieses neuen Ensembles zeugte". Inzwischen konzertierte das Trio z.B. in der Berliner Philharmonie, dem Wiener Konzerthaus, der Hamburger Laeiszhalle, im Konzerthaus Dortmund, im Schloss Esterházy sowie in Italien, Bulgarien, Israel, Indien, Ägypten und der Ukraine.

Die drei Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, neben den etablierten Meisterwerken auch unbekanntere Literatur zur Aufführung zu bringen. Ihr Repertoire erstreckt sich von den Wegbereitern des Klaviertrios, CPE Bach und Joseph Haydn, bis zu Komponisten wie Jörg Widmann und Charlotte Bray, deren Trios das Ensemble ersteingespielt hat. Immer wieder arbeitet das Trio außerdem mit Kammermusikpartnern wie Tabea Zimmermann, Ian Bostridge, Christoph Prégardien und Shirley Brill zusammen.

Ein besonderes Anliegen des Oberon Trios ist es, mehr Nähe zwischen Publikum und Künstlern zu schaffen. Die Musiker gewähren den Zuhörern u.a. durch die Moderation von Konzerten und das Verfassen eigener Werkbeschreibungen Einblicke in den Prozess und den Hintergrund ihrer Interpretationen.