FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ode an Purcell Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Montag, den 14. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freiburger Barockorchester GbR (Kontakt)

Ermäßigte Abonnements und Konzertkarten gibt es in allen Kategorien für:
Inhaber des Freiburg Passes
Schwerbehinderte ab 50 % mit Berechtigungsausweis (B=Begleitperson frei)
Empfänger von Sozialleistungen
Schüler/ Studenten und Auszubildende (unter 30 Jahre)

Familienticket:
Für maximal 2 Erwachsene wird in den Kategorien III-V eine Ermäßigung von 30% gewährt, wenn das Konzert mit bis zu 4 Kindern zwischen 4 und 16 Jahren besucht wird. Kindertickets kosten 5 Euro. Dieses Angebot ist sowohl bei den Vorverkaufsstellen als auch online erhältlich.

Schüler, Studenten und...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 54,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Freiburger Barockorchester
Nach dem großen Erfolg des Abonnementkonzerts „Welcome to all the pleasures“ in der Saison 2019/2020 widmet sich Kristian Bezuidenhout gemeinsam mit ausgewählten Sängern und den Mitgliedern des Freiburger Barockorchesters erneut dem englischen Barockrepertoire, diesmal ganz explizit Henry Purcell. Zentrales Werk des Konzertabends ist seine Ode for St. Cecilia’s Day Z. 328, in der Purcell sein ganzes kompositorisches Können zeigt, das sogar noch Georg Friedrich Händel beeindruckte. Dass Purcell hier alle ihm zur Verfügung stehenden Register zieht, kommt nicht von ungefähr: Einerseits war der Cäcilientag (22. November) im damaligen England ein prominenter Feiertag, andererseits ist diese Komposition eine Liebeserklärung an die Musik selbst.

Henry Purcell
O sing unto the Lord a new Song Z. 44
Birthday Song for Queen Mary Z. 331
Ouvertüre aus Abdelazer Z. 570
Allemande d-Moll Z. 668
Three Parts upon a Ground Z. 731
Ode for St. Cecilia’s Day Z. 328

Freiburger Barockorchester & Chor
Kristian Bezuidenhout, Cembalo & Leitung
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)